Staatskanzlei Luzern

Neubau Gondelbahn Marbachegg: Grossrätliche Kommission stimmt zu

Luzern (ots) - Die grossrätliche Kommission Wirtschaft und Abgaben (WAK) unter dem Vorsitz von Hansruedi Bucheli, (FDP, Emmenbrücke) stimmt grossmehrheitlich dem Dekret über ein Investitionshilfedarlehen und einen Investitionskostenbeitrag an die Sportbahnen Marbachegg AG zu. Die WAK liess sich von Wirtschaftsdirektor Anton Schwingruber und von Vertretern der Sportbahnen Marbachegg AG über die Ausgangslage und den geplanten Neubau der Gondelbahn Marbach-Marbachegg informieren. In der Diskussion war die Notwendigkeit einer neuen Gondelbahn angesichts der touristischen und volkswirtschaftlichen Bedeutung für die Region als Bestandteil des Biosphärenreservats Entlebuch unbestritten. Die WAK vertritt die Meinung, dass der Bau einer neuen Gondelbahn auch für die Erschliessung der Ferienhauszone auf Marbachegg der Erstellung einer Strasse vorzuziehen sei. Die Kosten für den Neubau der Gondelbahn belaufen sich auf rund 7.4 Millionen Franken. Gemäss Dekretsentwurf beteiligt sich der Kanton mit einem zinslosen Investitionshilfedarlehen (IHG) von 1 Million Franken und einem Investitionskostenbeitrag von 2.5 Millionen Franken. Beim Bund wird die Ausrichtung eines gleich hohen Investitionshilfedarlehens beantragt. Die WAK macht ihre Zustimmung zum Dekret davon abhängig, dass die anderweitige Finanzierung des Projektes gesichert ist. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Hansruedi Bucheli Präsident WAK Tel. +41/41/206'33'70

Das könnte Sie auch interessieren: