Staatskanzlei Luzern

Gertrud Schaub neue Personalchefin des Kantons Luzern

    Luzern (ots) -  Der Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 1. Februar 2002 Gertrud Schaub, Büsserach SO, zur neuen Personalchefin des Kantons Luzern und Leiterin des Personalamts gewählt. Gertrud Schaub wird ihr neues Amt am 1. Juli 2002 antreten. Sie ersetzt Franz Dommann, der nach 15 jähriger Tätigkeit wünschte, die Leitung des Personalamtes abgeben zu können.

    Nach einer Berufslehre absolvierte Gertrud Schaub die Matura auf dem zweiten Bildungsweg und schloss 1980 ihr Jurisprudenz-Studium an der Universität Basel mit dem Lizentiat ab. Als Gemeindeverwalterin führte sie während 17 Jahren die Gemeindeverwaltung von Oberwil BL mit rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie leitete dort das Projekt Wirkungsorientierte Verwaltungsführung (WOV) und war massgeblich an der Einführung eines modernen Personalrechts beteiligt. Nach kurzer Tätigkeit als Departementssekretärin im Kanton Solothurn absolviert sie zurzeit ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft.

    Gertrud Schaub ist 50 jährig und wohnt in Büsserach; sie wird ihren Wohnsitz in den Kanton Luzern verlegen.

    Die Personalchefin ist direkt dem Finanzdirektor unterstellt und leitet das Personalamt. Das Personalamt ist die zentrale Dienstleistungsstelle für das Personalwesen der Verwaltung des Kantons Luzern.

    Franz Dommann bleibt in den Diensten des Kantons Luzern und wird ab Juli 2002 seine Erfahrung im Personalwesen in Projekten und bei Sonderaufgaben einbringen.

    Hinweis: Ein Foto der neugewählten Personalchefin liegt dieser elektronischen Mitteilung bei.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Martin Bucherer
Departementssekretär Finanzdepartement
Telefon +41 41 228 55 42



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: