Staatskanzlei Luzern

A 2: Neue Markierung im Raum Knutwil

Luzern (ots) - Im Rahmen der Belagsarbeiten auf der Autobahn A 2 im Raum Sursee - Uffikon wird auf dem dreispurigen Autobahnabschnitt in Knutwil eine neue Verkehrsführung markiert. In beiden Fahrtrichtungen werden die heutigen 1400 bzw. 1100 Meter langen Kriechspuren aufgehoben und statt dessen links eine zweite Überholspur markiert. Die neue Verkehrsführung entspricht den heutigen Anforderungen an eine Hochleistungsstrasse und erhöht die Verkehrssicherheit. Nach der Ummarkierung entfällt für die langsamen Fahrzeuge der Spurwechsel von der Kriechspur auf die Normalspur. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Daniel Kümpel Produkteverantwortlicher Strasseninspektorat des Kantons Luzern Tel.: +41 (0)41 288 91 64

Das könnte Sie auch interessieren: