Staatskanzlei Luzern

Europa Forum Luzern: Einladung zur Medienkonferenz

    Luzern (ots) -

    Gastgeber: Europaforum Luzern in Zusammenarbeit mit Stadt Luzern,
                      Bundesamt für Kultur, Lucerne Festival

    Wann:         Donnerstag, 13. September 2001, 16.00 Uhr

    Wo:            Kongresszentrum KKL Luzern,
                      Terrassensaal Kunstmuseum (4.Stock)

    Sehr geehrte Medienschaffende

    Am 24. und 25. September 2001 thematisiert das "Europa Forum Luzern" die Frage: "Ist Kultur wachsendem Quotenstress ausgesetzt?" Namhafte Referentinnen und Referenten werden die Frage erörtern, ob die kulturelle Vielfalt vor dem Hintergrund der Globalisierung noch bestehen kann und wohin die Reise letztlich gehen soll. Der Fokus wird auf die audiovisuellen Medien gelegt. Die Veranstaltung wird parallel zur internationalen Konferenz der Kulturminister durchgeführt, die vom 24. bis 26. September 2001 ebenfalls in Luzern stattfindet und die ebenfalls das Thema kulturelle Vielfalt behandelt.

    Die Stadt Luzern gewährt den Teilnehmenden des Europa-Forums einen Einblick in das reichhaltige Luzerner Kulturangebot: mit Live-Auftritten von einzelnen Exponenten des Luzerner Kulturlebens und mit einem Kurzfilm, der die Kultur- und Festivalstadt zum Thema hat. Und schliesslich zeigt am 13. September 2001 Lucerne Festival erstmals ein Filmporträt über den Komponisten Hanspeter Kyburz. Am gleichen Tag findet die Uraufführung seines Auftragswerkes statt.

    Das sind Gründe genug, um in einer gemeinsamen Medienkonferenz - Europa Forum Luzern, Bundesamt für Kultur, Stadt Luzern und Lucerne Festival - die beiden Konferenzen sowie die kulturellen Events vorzustellen.

    An der Medienkonferenz nehmen teil:

    Armand Wyrsch,      Organisationspräsident Europa Forum Luzern
    Peter Studer,        Programmverantwortlicher OK Europa Forum Luzern
    Rosie Bitterli,    Chefin Kultur Stadt Luzern
    David Streiff,      Direktor Bundesamt für Kultur
    Regina Wohlfarth, Leiterin PR Lucerne Festival

    Anschliessend:

    18.00 Uhr: Lucerne Festival: Filmvorführung; Kleiner Saal;
                      Filmporträt Hanspeter Kyburz, produziert von SF DRS;
                      Regie: Ueli Aumüller;
    19.30 Uhr: Lucerne Festival: Uraufführung des Auftragswerkes von
                      Hanspeter Kyburz; Chicago Symphony Orchestra;
                      Leitung: Daniel Barenboim;

    Bitte beachten: Die Medienkonferenz ist mit einer Sperrfrist belegt bis Freitag, 14. September 2001,  12.00 Uhr.

    Anmeldung zur Medienkonferenz / Pressemappen bestellen auf: www.europa-forum-luzern.ch (aktuell/Pressedienst) oder per Telefon: 041 618 07 07;

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Staatskanzlei / Europa Forum Luzern
Tel. +41 41 340 79 83
Fax +41 41 340 79 01



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: