Staatskanzlei Luzern

Einladung an die Medien: „Volksinitiative für eine effiziente Regierung und schlanke Verwaltung"

Luzern (ots) - Am 1. März 2001 hat die Schweizerische Volkspartei des Kantons Luzern die „Volksinitiative für eine effiziente Regierung und schlanke Verwaltung" eingereicht. Die Initiative verlangt eine Verkleinerung de Regierungsrates auf fünf Mitglieder. Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat unterdessen die entsprechende Botschaft an den Grossen Rat verabschiedet. Schultheiss Dr. Anton Schwingruber und Justizdirektor Dr. Paul Huber möchten Ihnen am kommenden Donnerstag, 16. August 2001, um 10.00 Uhr im Kommissionszimmer 1, Regierungsgebäude, Bahnhofstrasse 15, Luzern diese Botschaft vorstellen und die Haltung des Regierungsrates erläutern. Die bei uns akkreditierten Journalistinnen und Journalisten erhalten die Botschaft des Regierungsrates an den Grossen Rat zum Entwurf eines Grossratsbeschlusses über die „Volksinitiative für eine effiziente Regierung und schlanke Verwaltung" (B 99) in der kommenden Woche mit der Grossratspost zugestellt. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Staatskanzlei Luzern, Tel. +41 41 228 6000.

Das könnte Sie auch interessieren: