Staatskanzlei Luzern

Enno Rudolph Prorektor der Universität Luzern

    Luzern (ots) - Der Universitätsrat der Universität Luzern hat an seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause Prof. Dr. Enno Rudolph, 57, aus Heidelberg, Professor für Philosophie an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät, zum Prorektor der Universität Luzern für die kommenden zwei Studienjahre gewählt. Er hat sich weiter mit verschiedenen Berufungsgeschäften für Professuren in der Geisteswissenschaftlichen und Theologischen Fakultät befasst.

    Der Universitätsrat hat Studien- und Prüfungspläne der Theologischen Fakultät genehmigt und damit seine Zustimmung zur Einführung des Bachelor- und Master-Systems an dieser Fakultät im Herbst 2001 gegeben. Ebenso hat der Universitätsrat ein Reglement zum Nachdiplomkurs "Online Education and Training", (Weiterbildungskurs im Bereich von virtuellen Lern- und Lehrmethoden) erlassen. Dieser Nachdiplomkurs wird zusammen mit der Fachhochschule Zentralschweiz FHZ angeboten.

    Im Weiteren liess sich der Universitätsrat über den Personalplan der Universität Luzern und den vom Regierungsrat gewählten Standort (Kasernenplatz), über den Campus Luzern sowie die Forschungsförderung an der Universität Luzern orientieren.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Judith Lauber-Hemmig, Informationsbeauftragte Universität Luzern,
Tel. +41 41 228 78 11 oder +41 78 746 58 99



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: