Staatskanzlei Luzern

Hans-Rudolf Schärer wird Rektor der Hochschule Luzern der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz PHZ

Luzern (ots) - Der Regierungsrat hat Dr. Hans-Rudolf Schärer, bisher Vorsteher der Gruppe Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Luzerner Bildungsdepartement, zum Rektor der Teilschule Luzern der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz PHZ gewählt. Die PHZ Teilschule Luzern wird ihre Tore voraussichtlich im Herbst 2003 öffnen, sofern das Zentralschweizerische Konkordat und das Gesetz über die Hochschule Luzern zustande kommen. Hans-Rudolf Schärer (Jg. 1955) besuchte die Schulen in Luzern und absolvierte sein Germanistik- und Romanistikstudium an den Universitäten Zürich, Paris und Siena. 1984 erwarb er das Diplom für das Höhere Lehramt und 1990 promovierte er zum Dr. phil. Der Gewählte leitet seit 1991 im Bildungsdepartement des Kantons Luzern die Gruppe Lehrerinnen- und Lehrerbildung, die er von Grund auf aufbaute. In dieser Funktion war Schärer verantwortlich für sechs Dienststellen im Lehrerbildungsbereich (Seminarien, Zusatzausbildung, Weiterbildung); seit Jahren ist er zudem in interkantonalen und nationalen Gremien der Lehrerbildung aktiv. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Assistent an der Universität Zürich hat er während zehn Jahren in einem Teilpensum an der Kantonsschule Luzern Deutsch und Französisch unterrichtet; seit 1987 ist er Lehrbeauftragter am Katechetischen Institut der Theologischen Fakultät der Universität Luzern. Er hat somit breite Führungs- und Verwaltungs-, aber auch praktische Lehrerfahrung an Mittelschulen und Hochschulen. Hans-Rudolf Schärer hat zudem kürzlich die Managementweiterbildung der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich erfolgreich abgeschlossen. Hans-Rudolf Schärer ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Luzern. Die Luzerner Lehrerinnen und Lehrer werden voraussichtlich ab Herbst 2003 an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz ausgebildet, sofern der Grosse Rat den Beitritt zum PHZ-Konkordat beschliesst und das Gesetz über die Hochschule Luzern in der PHZ verabschiedet. Der Grosse Rat hat in der Juni-Session dem Gesetz in erster Beratung zugestimmt. Bis zum Inkrafttreten der neuen rechtlichen Grundlagen leitet Hans-Rudolf Schärer als designierter Rektor die Aufbauarbeiten zur neuen Hochschule. ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Dr. Hans-Rudolf Schärer (+41 41 228 52 10); erreichbar heute Freitag von 15.00 bis 17.30 Uhr Hinweise an die Medien: - Ein Photo des Gewählten ist abrufbar unter infokanton@lu.ch.

Das könnte Sie auch interessieren: