Staatskanzlei Luzern

Neuer Präsident der Schätzungskommission

    Luzern (ots) - Rechtsanwalt Markus Ineichen hat auf Ende der laufenden Amtsperiode am 31. Mai 2001 als nebenamtlicher Präsident der Kantonalen Schätzungskommission demissioniert. Er hat diese Funktion seit 1989 ausgeübt, nachdem er bereits seit 1985 als juristischer Sekretär für diese Kommission tätig war. In diesen Jahren hat er mit Engagement und grosser Sachkenntnis eine stattliche Zahl von schwierigen Verhandlungen geführt und fundierte Entscheidungen gefällt, vorab im Zusammenhang mit Entschädigungsbegehren nach Enteignungsgesetz. Zusammen mit seiner reichhaltigen Erfahrung hat er einen äusserst wertvollen Beitrag im Dienste der luzernischen Rechtsprechung geleistet. Dafür gebührt ihm grosser Dank und Anerkennung.

    Zum Nachfolger hat der Grosse Rat lic. iur. HSG Dieter Steiger, Luzern, gewählt. Er tritt das Amt am 1. Juni 2001 an. Wie sein Vorgänger bringt auch Dieter Steiger aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit als juristischer Sekretär der Kommission einschlägige Erfahrung mit.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Bernhard Weber, Kanzleichef, Verwaltungsgericht Luzern,
Tel. +41 41 228 63 28.



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: