Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Good News Productions AG

Europas Konzertindustrie ehrt Good News - Chef

Europas Konzertindustrie ehrt Good News - Chef

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100000203 -
                      
    Glattbrugg (ots) - Im Rahmen der kürzlich in London durchgeführten
"International Live Music Conference" (ILMC) wurde André Béchir,
Geschäftsführer des grössten Schweizer Konzertveranstalters, eine
ganz besondere Ehre zu Teil: Europas Konzertbranche zeichnete den
Freiensteiner mit dem Arthur Award als "Veranstalter des Jahres" aus.

    Vom 7. bis 9. März versammelten sich die führenden Vertreter der europäischen Konzertindustrie, ergänzt durch etliche Vertreter des internationalen Musikgeschäftes, in der O2-Arena in London zur 20th. "International Live Music Conference". Alljährlich werden an diesem Anlass diverse Best-Leistungen ausgezeichnet, unter anderem "Venue of the Year", "Favourite Festival" oder auch der Nachwuchs-Promoter des Jahres.

    Was in Hollywood der Oscar ist für die Konzert-Industrie der Arthur Award. Mit dieser Auszeichnung zum "Promoter of the Year", geehrt wurde André Béchir, der in Freienstein lebende Geschäftsführer der Good News Productions AG. Die begehrte Trophäe gilt als grosse Anerkennung weit über die europäischen Grenzen hinaus. Umso mehr Gewicht erhält die Auszeichnung angesichts der Tatsache, als André Béchir bereits 2002 zum "Veranstalter des Jahres" gekürt wurde.

    "Mein Dank gilt in erster Linie den Künstlern, welche wir in der Schweiz promoten durften, den Künstler und Agenten welche uns bereits über so viele Jahre das Vertrauen schenken und natürlich vor allem den Musikfans und Konzertbesuchern, welche unseren Erfolg überhaupt erst möglich machen", so André Béchir. Seine Konkurrenten um den Arthur Award dürfen als Schwergewichte der europäischen Konzertveranstalter bezeichnet werden: Mitnominiert waren unter anderem Phil Bowdery (England), Simon Moran (Schweden) und Roberto di Luca (Italien). "Die Trophäe ist einerseits eine grosse persönliche Genugtuung und anderseits auch für das Unternehmen sehr wichtig", so Béchir, "die Auszeichnung stärkt auch die Marke Good News und die eigene Position im Markt. Wenn man auch in Zukunft erfolgreich im Geschäft bleiben will ist das sehr wichtig."

    Die Zukunft in der Musik-Industrie sei einem grossen Wandel unterworfen, so die Aussage des langjährigen Geschäftsführers der Good News, welche er 1972 übernommen hat. Die Plattenindustrie verliert an Einfluss. Verstärkt übernimmt der Konzertveranstalter die Aufgabe, in Zusammenarbeit mit dem Agenten, den Künstler ganzheitlich zu promoten. Beispiele wie Madonna, welche ihre Rechte einer einzigen Firma zur Vermarktung übergeben hat, zeigen dass die Globalisierung auch hier unaufhörlich voranschreitet. Insofern würden die Herausforderungen immer grösser und man müsse sich dem Wandel stellen und diesem entsprechend anpassen können.

    Dieser Herausforderung sieht sich André Béchir aber gewachsen. "Die Auszeichnung ist ja nicht allein mein Verdienst, sondern das Ergebnis des ganzen Teams bei Good News."

ots Originaltext: Good News Productions AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
André Béchir
Good News Productions AG
Thurgauerstrasse 105
8152 Glattbrugg
Tel.: +41/44/809'66'66
Fax: +41/44/809'66'00
E-Mail: a.bechir@goodnews.ch  
Internet: http://www.goodnews.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: