Good News Productions AG

Good News von Kastelruther Spatzen - Erste Sahne

    Zürich (ots) - Die Spatzen kommen wieder! Diese Nachricht lässt stets jedes Herz von VolksmusiklieberhaberInnen höher schlagen. Die Kastelruther Spatzen aus dem Südtirol begeistern seit mehr als 25 Jahren ihr verehrtes Publikum in deutschsprachigen Gefilden. Durch harte Arbeit und mit Songs, die den Nerv der Zeit und der Gefühlswelt treffen, schaffen es der charismatische Sänger und Frontmann Norbert Rier und seine Mitmusikanten immer wieder, ihrer loyalen Fangemeinde genau das zu geben, was sie sich wünscht: Harmonie und lebensfrohe Botschaften. Mit ihrem aktuellen Album «......und Singen ist Gold» im Gepäck kommen die Kastelruther Spatzen gleich zweimal in die Schweiz: Am Donnerstag, 8. Mai 2008, (20 Uhr) treten sie im nationalen Sportzentrum Huttwil auf, um am Freitag, 9. Mai 2008, (20 Uhr) im Zürcher Hallenstadion ihrem Publikum die Ehre zu erweisen. Auf diese beiden volkstümlichen Höhepunkte der kommenden Konzertsaison darf man sich ohne Wenn und Aber freuen.

    Die Spatzen sind die erfolgreichste deutschsprachige Gruppe des volkstümlichen Schlagers

    Gegründet wurden die Kastelruther Spatzen in ihrer Südtiroler Heimat Kastelruth durch die Musiker Karl Schneider, Walter Mauroner und Valentin Sibernagl, die bereits gemeinsam sangen. Kurze später traten Oswald Sattler und Ferdinand Rier der Gruppe bei. Zuletzt kam Norbert Rier hinzu - und in dieser Formation erschien ihre erste Platte «Das Mädchen mit den erloschenen Augen». Der Titel wurde auf Anhieb zum Hit und brachte gleich die erste Goldene Schallplatte. Das war zu Beginn der Achtzigerjahre. Seither hat es einige Personalwechsel gegeben, doch dies hinderte die Gruppe nicht daran, stets auf dem Gipfel der Volksmusik zu bleiben - unangefochten! Nach der Veröffentlichung der ersten CD erschien in der Folge fast jährlich ein neues Album, die sich fast ausnahmslos zu Bestsellern entwickelten. 1990 nahm die Gruppe für Deutschland beim Grand Prix der Volksmusik teil und siegte mit dem Lied «Tränen passen nicht zu dir». Es folgten zahlreiche Hits und Auftritte in diversen Fernsehsendungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Heute sind die «Spatzen» stolze Besitzer von mehr als hundert Goldene Schallplatten. Sie ist und bleibt voraussichtlich die erfolgreichste deutschsprachige Gruppe des volkstümlichen Schlagers. Das so genannte «Kastelruther Spatzenfest» ist zudem ein riesiger Event, der seit 1984 alljährlich durchgeführt wird. Im Jahr 2004 feierte die Truppe ihr 20. Spatzenfest. Im Jahr 2005 wurden rund 30 000 Besucher gezählt. Das aktuelle, hervorragende Album der Kastelruther Spatzen heisst «Reden ist Silber, Singen ist Gold». Klar, dass die «Goldkehlchen» aus Südtirol auch auf dieser Produktion wieder alles gegeben haben, um ihre unzähligen Fans mit neuen Liedern, bewegenden Schicksalsgeschichten und musikalischen Schwärmereien über die Südtiroler Bergwelt zu erfreuen. Ob mit Songs wie «Zärtliche Sterne», «Das Lied der Dolomiten», «Von Herzen Nein» oder der Albumtitel «Reden ist Silber, Singen ist Gold» - eins bleibt klar: mit ihrem 31. Studioalbum ist den Kastelruther Spatzen um Sänger Norbert Rier ein neues Meisterwerk gelungen. Ihre treuen Fans dürfen sich am Donnerstag, 8. Mai, 2008 (20 Uhr) im nationalen Sportzentrum in Huttwil sowie am Freitag, 9. Mai 2008 (20 Uhr) im Zürcher Hallenstadion riesig freuen. Die Kastelruther Spatzen tun es jetzt schon ...


Konzert:                                      Kastelruther Spatzen

Homepage:                                    www.kastelruther-spatzen.de

Aktuelles Album:                         ...und Singen ist Gold (Koch
                                                  Universal)

Datum / Zeit:                              Donnerstag, 8. Mai 2007, 20 Uhr

Veranstaltungsort:                      Nationales Sportzentrum Huttwil

Ticketpreis(e):                          Kat.I 85.-, Kat.II 70, Kat. III,
                                                  55.-, Kat. IV 45.-, Kat.V 35.-

Datum / Zeit:                              Freitag, 9. Mai 2007, 20 Uhr

Veranstaltungsort:                      Hallenstadion Zürich

Ticketpreis(e):                          Kat.I 85.-, Kat.II 70, Kat. III, 55.-

Medienpartner:                            Blick, DRS Musigwälle, Radio Eviva
  
Membervorverkauf:                        Freitag, 8. Mai 2007, 8 Uhr

Regulärer Vorverkauf:                 Samstag, 9. Mai 2007, 8 Uhr

    Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.), bei PostFinance Ticket über 0900 800 810 (CHF 1.19/Min.) oder bei den grösseren Poststellen, Manor und SBB sowie allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen.[Marker] Internet: www.ticketcorner.com, www.postfinance.ch/ticket. Tickets sind buchbar auf Postcard Ticket. Info's via www.goodnews.ch oder Info-Line 0900 57 30 30 (CHF 1.49/Min.)

ots Originaltext: Good News Productioons AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Good News Productions AG
Promotion: Herr Stefan Rupp
Tel.: +41/44/809'66'66
E-Mail info@goodnews.ch



Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: