Good News Productions AG

Good News von KORN - Nu Metal vom Feinsten

    Zürich (ots) - Im Alternativ-Segment der Rockmusik - in erster Linie sprechen wir hier von Nu Metal - gehören sie zweifelsohne zu den ganz Grossen: Korn. Ein steiler Karriereschub, von der Highschool direkt in die Billboard-Charts. Die fünf Freunde aus Bakersfield in Kalifornien haben seit der Gründung von Korn im Jahr 1992 hart daran gearbeitet, ihren unverwechselbar bösen und durchgeknallten Sound zu kultivieren und stets weiterzuentwickeln. Sänger Jonathan Davis und seine Mitmusiker gaben letztes Jahr ihr viel beachtetes Live-Album "Live & Rare" heraus, auf dem eine auserwählte Kollektion von Liveaufnahmen aus dem legendären New Yorker CBGBs, dem Woodstock 1999 und weiteren Raritäten wie dem Coversong "One" von Metallica zu finden ist. Am Dienstag, 19. Juni 2007 (20 Uhr) beglücken Korn ihr Schweizer Publikum mit einem Auftritt im Hallenstadion Zürich.

    Harte Arbeit macht sich bezahlt

    Korn sind die Geburtshelfer des Genres "Nu Metal". Sie haben deutliche Zeichen gesetzt - mehr als 20 Millionen verkaufte Alben weltweit sprechen eine deutliche Sprache, was den Erfolg dieser US-Supertruppe anbelangt. Die Korns brauchen kein Make-up und bunte Kontaktlinsen um aufzufallen. Sie sind wahrhaftige Freaks. Die Bandgeschichte begann im Jahr 1992 in eben jenem kalifornischen Kaff Bakersfield, in denen die Mitglieder von Korn beschlossen, die Bierdosen gegen Instrumente auszutauschen. Das erste Konzert fand im darauffolgenden Jahr statt. Danach zogen sie zusammen nach L.A. um und verdienten sich, wie es die Tradition des Rock 'n' Roll von jedem Newcomer verlangt, erst einmal die Sporen mit vielen, ja unzähligen Live-Auftritten. Nach einer gewissen Zeit landete die Truppe beim Immortal-Label und brachte 1994 ihr selbstbetiteltes Debütalbum heraus, das in der Metalwelt für riesige Furore sorgte und heute als Klassiker des Nu Metal gilt. Songs wie "Shoots And Ladders" oder "Blind" kennt jeder Metalhead, der eine Mütze und schlabbrige Hosen trägt! Das Markenzeichen von Korn ist ihre Gabe, sich und ihre Hörer in eine selten dagewesene Finsternis zu hüllen. Das spricht die Jugendlichen an, denn genau sie können sich mit dem von Korn gezeichneten Bild des vernachlässigten Mittelstandkids, das mit seinen Ängsten alleine da steht, bestens identifizieren. Die beiden Nachfolgeralben "Life Is Preachy" und "Follow The Leader" waren wiederum absolute Nu Metal-Knüller. Letzteres bedeutete für sie den wohl verdienten kommerziellen Durchbruch. Im Jahr 1998 stellte die Band die "Family Values Tour" auf die Beine, auf der sie unter anderem mit Limp Bizkit, Rammstein und Ice Cube die Bühne teilten. Doch auch diese Gruppe musste einige Tiefschläge einstecken. Frontmann Davis machte durch seine Alkoholsucht von sich reden, die er therapierte, indem er Prozac-abhängig wurde. In Interviews redete er lieber über seine Vorliebe für Pornos als über die Musik. Das ging auch an der Band nicht spurlos vorbei. Auf den nächsten Alben "Issues" (1999) und "Untouchables" (2002) wirkten sie trotz des spielerischen und musikalischen sehr hohen Niveaus wie ein Schatten ihrer selbst. Die Fans störte es nicht - beide Alben erreichten die Spitzenplätze in den Charts. 2005 folgte der Ausstieg von Gitarrist Brian Welsh, der sein Leben fortan Jesus Christus widmete. Er bereiste das heilige Land per Kamel und liess sich stilecht im Jordan taufen. Im Spätherbst desselben Jahres veröffentlichte Korn mit "See You On The Other Side" ihr siebtes Studioalbum, das viel Altbewährtes und wenig Neues bot und trotzdem erfolgreich war. Auf der Website von Korn wurde kürzlich erwähnt, dass ein "MTV Unplugged"-Album Anfang März erscheinen soll. In einem solchen Rahmen kommt das Können dieser einzigartigen Band ganz bestimmt voll zur Geltung. Auf das Konzert am Dienstag, 19. Juni 2007 (20 Uhr) darf man genauso gespannt sein. Nu Metal vom Feinsten!

    Konzert:                                      Korn

    Homepage:                                    www.korn.com

    Aktuelles Album:                         Live & Rare (SonyBMG)

    Datum / Zeit:                              Dienstag, 19. Juni 2007, 20 Uhr

    Veranstaltungsort:                      Hallenstadion Zürich

    Ticketpreis(e):                          68.- Sitzplatz, 58.- Stehplatz

    Medienpartner:                            Metalworld

    Regulärer Vorverkauf:                 Freitag, 9. Februar 2007, 8 Uhr

    Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) oder www.ticketcorner.com, bei Die Schweizerische Post, Manor, SBB sowie allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen.

ots Originaltext: Good News Productions AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Good News Productions AG
Herr Stefan Rupp
Frau Nicole Grossenbacher
Tel.: +41/44/809'66'66



Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: