Good News Productions AG

Good News: INXS muss Europatournee verschieben

(UK Daten sind nicht betroffen)

      Zürich (ots) - INXS sehen sich gezwungen, ihre "Switched On"
Welttournee in Kontinentaleuropa abzusagen. Nachdem sich der
Gitarrist Tim Farris letzte Woche in Australien am Knie die Bänder
gezerrt hat, muss er sich jetzt einer Operation unterziehen.Betroffen
sind Konzertdaten in Holland, Deutschland, Dänemark, Norwegen,
Frankreich, Belgien, Polen, Spanien und der Schweiz. Der Agent der
Band wird versuchen, möglichst neue Daten für all diese Shows zu
finden. Die drei Konzerte in London und das in Glasgow Barrowland
sind jedoch nicht betroffen.

    "Die Fans da draussen wissen genau, wie sehr wir uns alle darauf gefreut hatten, wieder in Europa aufzutreten. Und ich bin wirklich enttäuscht. Der Arzt hat jedoch gesagt, dass es nun genug sei und ich mich im Oktober unbedingt operieren lassen müsse" bestätigt Tim. Der Agent der Band, Keith Naisbitt, fügt hinzu: "Verständlicherweise ist die Band sehr enttäuscht und ich werde mit allen europäischen Veranstaltern rasch Ersatzdaten für die abgesagten Konzerte suchen."

    Das Schweizer Konzert vom 26. Oktober 2006 im Volkshaus Zürich ist leider definitiv abgesagt, auch wenn versucht wird, ein neues Datum für 2007 zu finden.

    Bereits erworbene Eintrittskarten sind bis spätestens 30 Tage nach dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum dort zurückzugeben / dorthin zurückzusenden,  wo sie erworben wurden. Fanclub Member, die ihre Tickets über die INXS.com Page bezogen haben, werden individuell kontaktiert.

ots Originaltext: Good News Productions AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Good News Productions AG
Sabrina Leppin
Tel.: +41/44/809'66'66



Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: