Good News Productions AG

Good News von Arturo Brachetti - Verwandlungskünstler, Komiker, Magier und Poet in einem

    Zürich (ots) - Arturo Brachetti. Der Name steht für ein ungeahnt verblüffendes Show-Erlebnis. Der verrückte Italiener sorgt als Chamäleon auf der Bühne in Europa und den USA für ausverkaufte Theater und kommt Ende Mai erstmals in die Deutschschweiz. Nachdem er im Jahr 2000 den renommierten Molière-Preis erhielt, gastierte er ein Jahr lang in Paris und begeistert über eine Million Zuschauer. Dies hat im auch zum Durchbruch in der Romandie geholfen, wo er in über 15 Shows mehr als 25'000 Zuschauer für sich einnehmen konnte. In rasantem Tempo schlüpft der Turiner Verwandlungskünstler, Komiker, Magier und Poet vor den Augen seines sprachlosen Publikums von einer Rolle in die andere. So bestreitet der aussergewöhnliche Künstler in seinem Solo-Programm 100 verschiedene Rollen und bietet ein noch nie gesehenes Programm voller Witz, Poesie und rasanten Überraschungen, die Publikum und Presse zu regelrechten Begeisterungsstürmen trieb. Verblüffende Verwandlungskunst, eine ebenso wandelbare Kulisse, die sich als technisches Wunderwerk beweist, leise Momente voller Poesie und äusserst starke visuelle Bilder vereint Brachetti mit einer Perfektion bis ins letzte Detail. Erstmals ist Arturo Brachetti mit seinem Programm in der Deutschschweiz vom 30. Mai bis 4. Juni 2006 im Musical Theater Basel zu sehen.     Aufführung der Sinne

    Wenn Arturo Brachetti zu Beginn seines Spektakels wie von Geisterhand herbeigezaubert auf der Bühne steht, ist das der Anfang einer ungeahnt abwechslungsreichen Vorstellung. Was der Turiner Künstler in seiner Solo-Show seinem Publikum vorführt, ist schlicht überwältigend. Erscheint Brachetti auf der einen Seite der Bühne als ruppiger schwarzberockter Gangster, der sich an Mamas Handtasche vergreift, so steht er Sekunden später als weiss gekleideter Retter des mütterlichen Ridiküls in der Tür der aufwändigen Kulisse. Während sich das Publikum immer wieder fragt, wie der Mann mit den 1000 Gesichtern das schon wieder angestellt hat, amüsiert sich der charmante Italiener sichtlich über die verblüfften Zuschauer. Kaum für möglich zu halten, dass da nur eine Person auf der Bühne steht, dass jedes Bild und jede Bewegung einzig und alleine von diesem verrückten Italiener stammt.

    Arturo entrümpelt den Estrich seiner Mutter und stösst auf allerlei Gegenstände, die Jugenderinnerungen wecken. So pendelt der Künstler zwischen Gegenwart und Vergangenheit und lässt von klein Arturino bis zur Marionettenfigur, vom Revolverhelden bis zum Samurai verschiedenste Charaktere auftreten, die er allesamt selbst verkörpert. Unterstützt wird Brachetti von einem aufwändigen Bühnenbild, das sich ebenfalls ungeahnt verwandlungsfähig beweist. Während seines Streifzugs durch die Familiengeschichte schöpft der Künstler aus dem Vollen, versetzt die Zuschauer durch seine rasanten Kostümwechsel in Staunen, verblüfft als Magier, der Tische, Taschen und Tücher durch die Luft wirbeln lässt, bietet dank Unterstützung eines alten Hutes eine komödiantische Charakterschau und beweist mit einem einfallsreichen Schattenspiel seine Vielseitigkeit und seine Überzeugungskraft auch in leisen Momenten.

    Dank der perfekten Abstimmung zwischen Schauspieler und Technik wird Arturo Brachettis Show zur Aufführung für die Sinne. Das Bühnenbild wird zum zusätzlich verblüffenden Element, wenn es sich vom verstaubten Estrich in einen Würfel verwandelt, sich um die eigene Achse dreht und dem Künstler weitere Möglichkeiten zu visuell opulenten Auftritten verschafft. Lassen Sie sich überraschen...

Konzert:                                      Arturo Brachetti

Homepage:                                    www.brachetti.com

Aktuelle DVD:                              "arturo brachetti" (SonyBMG)

Datum / Zeit:                              Dienstag, 30. Mai 2006, 20.00 Uhr

                                                  Mittwoch, 31. Mai 2006, 20.00 Uhr

                                                  Donnerstag, 1. Juni 2006, 20.00 Uhr

                                                  Freitag, 2. Juni 2006, 20.00 Uhr

                                                  Samstag,  3. Juni 2006, 20.00 Uhr

                                                  Sonntag, 4. Juni 2006, 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:                      Musical Theater Basel

Ticketpreis(e) in CHF:                Sitzplätze à CHF 99.- / 88.- / 77.- /
                                                  66.-

Medienpartner:                            Basler Zeitung, Tele Basel, Basel 1

Membervorverkauf:                        Dienstag, 28. Februar 2006, 08.00 Uhr

Regulärer Vorverkauf:                 Mittwoch, 1. März 2006, 08.00 Uhr

    Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) oder www.ticketcorner.com, bei Manor und SBB sowie allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen.

ots Originaltext: Good News Productions
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Profilwek
Herr Christoph Rüdt
Tel.: +41/43/443'11'36



Weitere Meldungen: Good News Productions AG

Das könnte Sie auch interessieren: