Good News Productions AG

Good News von Juanes: Ein Superstar mit Herzblut

Zürich (ots) - Der kolumbianische Sänger und Songschreiber Juanes hat es in die oberste Liga der internationalen Musikszene geschafft. Quasi über Nacht hat er sich zum grössten Musiker der spanischsprachigen Welt entwickelt. Die "Los Angeles Times" erklärte ihn kürzlich zur "wichtigsten Figur der Latin-Musik-Szene". Die Kritiker setzen den Superstar gar auf die gleiche Stufe wie Bono oder Bruce Springsteen. Der sowohl beeindruckende Gitarrist wie auch begnadete Songwriter mit sozialer Komponente hat mit seinem dritten Album "Mi Sangre" ("Mein Blut") seine Popularität noch weiter ausgebaut. Die Single "La Camisa Negra" läuft zurzeit auf unzähligen Radiostationen heiss und ist die aktuelle Nr. 1 der schweizer Single Hitparade. Juanes hat den Sprung ausserhalb der spanischsprachigen Musikszene eindrücklich geschafft. Am Montag, 13. März 2006 macht der Kolumbianer während seiner aktuellen Tournee auch in Zürich Halt. Das neu eröffnete Hallenstadion bietet die perfekte Kulisse für einen Mann, der sich in die Herzen seiner Fans gesungen hat. Juanes spricht auch die Missstände in seiner Heimat lautstark an Der riesige Erfolg, den Juanes seit seinem ersten Album "Fijate Bien" (2001) geniesst, führte natürlich dazu, dass auch der Rest der Welt den charismatischen Sänger für sich entdeckte. Cover-Abbildungen auf der "New York Times" und der "Washington Post" waren nur eine Folge seiner Popularität, wie auch die Aufnahme des "Time"-Magazins in die Liste der "100 einflussreichsten Menschen der Welt" des Jahres 2005. Sein Freund Quincy Jones (u.a. Produzent von Michael Jackson) erklärte in einem Zeitungsartikel das Besondere von Juanes' Musik, was letztlich auch seinen Erfolg ausmacht: "Juanes ist ein Beispiel dafür, dass Musik jeden berühren kann - er ist ein Künstler, dessen Musik direkt aus seiner ehrlichen und leidenschaftlichen Seele kommt." Sein bahnbrechendes zweites Album "Un Dia Normal" landete im Jahr 2003 auf den ersten Platz der spanischsprachigen Verkaufs- und Airplay-Charts. Dieser atemberaubende Erfolg führte auch dazu, dass Juanes gleich sechsmal an der Spitze verschiedener Billboard-Jahrescharts zu finden war. "Un Dia Normal" war insgesamt zwei Jahre - also 24 Monate - in den Charts vertreten und brachte fünf Hitsingles hervor. Bei den Latin Grammys im Jahr 2003 räumte er gleich fünfmal ab - mittlerweile ist er stolzer Besitzer von neun Grammys! Im Herbst 2004 setzte Juanes seine Erfolgsgeschichte fort, als er am 28. September sein mit Spannung erwartetes drittes Album "Mi Sangre" veröffentlichte. Erneut singt sich der gut aussehende Musiker in die Herzen seiner wachsenden Anhängerschaft, und dies auch ausserhalb von spanischsprachigen Regionen. Der im kolumbianischen Medellin geborene und aufgewachsene Künstler verzichtet ganz bewusst auf englische Versionen seiner Songs. Er ist überzeugt, dass seine Musik nur die Herzen des Publikums erreichen kann, wenn er sich selbst treu bleibt. Auch hierzulande beweist er meisterhaft, dass Authentizität und Leidenschaft alle Sprachbarrieren überwinden können. Gerade sein aktueller Hit "La Camisa Negra" liefert hierzu den musikalischen Beweis. Ob Jung oder Alt - Juanes' Stimme und seine positive Ausstrahlung sind gewinnend. Seine poetischen Songs sind generationenübergreifende Hymnen. Mal fingieren sie als Ausdruck von Latino-Stolz, mal als Friedensgebet oder Liebeserklärung. Doch nur über die Liebe zu singen, reicht dem Sänger nicht. Er spricht die gewalttätigen Konflikte seiner kolumbianischen Heimat lautstark an und zeigt auch die Relevanz von familiärem Zugehörigkeitsgefühl und Liebe bzw. Respekt als Ausweg aus der Misere. Ein ganz grosser Künstler des neuen Jahrtausends kommt endlich nach Zürich. Ein wundervoller Abend steht bevor. Konzert: Juanes Homepage: www.juanes.net Aktuelles Album: "Mi Sangre" (Universal Music) Datum / Zeit: Montag, 13. März 2006, 20 Uhr Veranstaltungsort: Hallenstadion Zürich Ticketpreis(e): 55.- (Stehplatz); 65.- (Sitzplatz) Medienpartner: Blick, Schweizer Radio DRS 3, Energy Zürich, Radio 32, Radio Basel1 Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) oder www.ticketcorner.ch, bei Manor und SBB sowie allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen. ots Originaltext: Good News Productions AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Frau Sabrina Leppin Good News Productions AG Tel. +41/1/809'66'66

Das könnte Sie auch interessieren: