Good News Productions AG

Mamma Mia: Die Nr. 1 Show der Welt - Dienstag, 22. November bis Sonntag, 4. Dezember 2005

Glattbrugg (ots) - Mamma Mia! ist das mit Abstand populärste Musical der Gegenwart. Nahezu 20 Millionen Menschen haben die Nr. 1 Show der Welt seit ihrer Londoner Premiere 1999 gesehen und gefeiert. Die unkonventionelle musikalische Komödie über Liebe, Familie, Freund- und Vaterschaft, die 22 magische Abba-Klassiker zu einem einzigartigen Pop-Reigen verbindet, brach sämtliche Rekorde am Broadway und im Londoner Westend, wo die Show seit fünf Jahren ausverkauft ist. Elf Produktionen rund um den Globus demonstrieren die überwältigenden Resonanz von Mamma Mia!. Jetzt können die Fans in der Schweiz die englische Originalversion auf internationaler Tour erleben. Vom Dienstag, 22. November - Sonntag, 4. Dezember 2005 kommt "der grösste Musical-Spass weltweit" (BBC) in einer absoluten Weltklasseinszenierung von überragender Qualität in die Schweiz. Mamma Mia! spielt auf einer kleinen griechischen Insel. Am Vorabend ihrer Hochzeit will die 20jährige Sophie endlich die Identität ihres Vaters aufklären. Im Tagebuch ihrer Mutter Donna finden sich Hinweise auf drei Liebhaber, die sich auf Einladung der Tochter nach 20 Jahren wieder an dem Ort treffen, mit dem sie die Erinnerung an ein romantisches Abendteuer verbindet. Das Chaos wird perfekt als auch noch Donnas beste Jugendfreundinnen anreisen. Die Vergangenheit wird zur Gegenwart und der Verwirrung sind keine Grenzen gesetzt. Mamma Mia! gilt als globales Entertainment-Phänomen. Autorin Catherine Johnson und Produzentin Judy Craymer haben die grössten Hits der Abba-Ära auf überraschende Weise in einen neuen inhaltlichen Zusammenhang gebracht, der das Geschehen vorantreibt und gleichzeitig kommentiert. Das Geheimnis des einzigartigen Erfolges liegt in der totalen Einbeziehung des Publikums, das sich selbst in der Handling und den Liedern wiederfindet. Die goldenen Abba-Millionenseller, wie "Take a chance on me", "The winner takes it all", "Dancing Queen", oder "Mamma Mia!", um nur einige zu nennen, begleiten mit verändertem Inhalt Themen wie die Suche nach Eltern, verlorener Identität, den Generationenkonflikt und alte Liebe, die nicht rostet. Die Show handelt von wirklichen Menschen in wirklichen Situationen, mit denen sich der Zuschauer identifizieren kann. Die Musik, die den Soundtrack für Generationen der 70er und 80er lieferte, schlägt Brücken zur Gegenwart und über nationale Grenzen hinweg. Die spektakuläre englischsprachige internationale Tourneeproduktion ist mit der Londoner Uraufführung identisch. Der Besucher erlebt die Originalinszenierung mit sämtlichen Bühnen- und Produktionselementen. Das Hallenstadion wird für Mamma Mia! in ein Musicaltheater verwandelt, dadurch wird beste Sicht von allen Plätzen gewährleistet.. Die Kapazität wird natürlich von vorneherein angepasst, um eine intimere Atmosphäre zu schaffen, die dem Stück gerecht wird. Konzert: Mamma Mia! Speziell: Patronat Coop Homepage www.mamma-mia.com Datum / Zeit: Dienstag, 22. November - Sonntag, 4. Dezember 2005 Abendvorstellung um 20 Uhr (ausser 28.11.) Nachmittagsvorstellungen um 15 Uhr am 26./27.11. und 3./4.12. Veranstaltungsort: Hallenstadion Zürich "Theaterversion" Eintrittspreise (A): Di. - Fr., 20 Uhr / Sa. Und So., 15 Uhr / So., 20 Uhr CHF 130.- / 105.- / 75.- / 50.- Eintrittspreise (B): Samstag, 20 Uhr CHF 160.- / 135.- / 105.- / 80.- Medienpartner: Blick, Schweizer Fernsehen DRS, Schweizer Radio DRS 1 Vorverkauf bei Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) oder www.ticketcorner.ch, bei Manor und SBB sowie allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen. ots Originaltext: Good News Productions AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Good News Productions AG Herr Dano Tamásy Tel. +41/1/809'66'66

Das könnte Sie auch interessieren: