Good News Productions AG

Good News presents: A-ha: Mittwoch, 2. Oktober 2002, Hallenstadion, Zürich

Zürich (ots) - Rückkehr der Pop-Melancholisten Was 1982 in einer kleinen Hütte nahe des Orts Drammen in Süd-Norwegen begann, wurde im Herbst drei Jahre später zum globalen Erfolg. In besagter Bude hatten die damals um die 20 Jahre jungen Skandinavier Morten Harket (Gesang), Pål Waaktaar-Savoy (Gitarre) und Magne „Mags" Furuholmen notdürftig ein kleines Studio zurecht gezimmert und eine allererste Frühversion jenes Songs aufgenommen, der heute als einer der bemerkenswertesten 80er-Popsongs schlechthin gilt: „Take On Me". Wesentlicher Baustein für den Siegeszug der Hymne mit der Ein-Finger-Melodie war das spektakuläre, preisgekrönte Video - mit einer Mischung aus animierten Zeichentricksequenzen und real gefilmten Bildern zu dieser Zeit ein neuartiges Vergnügen. Nun kehren die sehnsuchtsvollen Pop-Melancholisten endlich wieder auf einer Headliner-Tour in die Schweiz zurück. Obwohl die fotogenen Nordländer nach dem Starterfolg mit der Single „I've Been Losing You" oder dem Titelstück zum James-Bond-Epos „The Living Daylights" bewiesen, dass sie keine der vielen Eintagsfliegen sind, wurde es gegen Ende der 80er-Jahre ruhiger um die Band. Nach dem wenig zur Kenntnis genommenen Neuorientierungsversuch mit dem Album „Memorial Beach" (1993) tat Magne einen Abstecher in die Kunstwelt, während Pål sein Solo-Projekt Savoy lancierte. Erst im Frühsommer 2000 erschien nach einer langen Pause das nächste A-ha-Album. Es hiess „Minor Earth, Major Sky" und erhielt regen Zuspruch vor allem in Deutschland, Japan und ... der Schweiz. Die Eidgenossen haben den Norwegern schon immer die Stange gehalten und jeden ihrer Longplayer - wenn auch manche nur für kurze Zeit - in die Hitparade gebracht. Als die Band im letzten Sommer nach über 10 Jahren Pause wieder in der Schweiz auftrat, war das Gelände des Soundarena-Festivals von Tagesanbruch an gerammelt voll mit gespannten A-ha-Fans, die sich den besten Platz vor der Bühne sichern wollten. Um ihr neustes Album „Lifelines" zu präsentieren, werden Morten, Pål und „Mags" im Oktober nun mit vollständiger und ungekürzter Show im Hallenstadion gastieren. A-ha pur, sozusagen. Künstler: A-ha Internet: www.a-ha.com Datum: Mittwoch, 2. Oktober 2002, 20 Uhr Ort: Hallenstadion Zürich Ticketpreis: CHF 60.- Aktuelles Album: „Lifelines" (Warner Music) Medienpartner: SonntagsBlick, Radio 24, Radio Argovia, Radio Zürisee Vorverkauf bei TicketCorner via Telefon 0848 800 800, übers Internet: www.ticketcorner.ch oder bei Manor und SBB sowie allen anderen TicketCorner Vorverkaufsstellen. ots Originaltext: Good News Productions AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Good News Productions AG Ralph Trossmann Tel. +41/1/809'66'66

Das könnte Sie auch interessieren: