Good News Productions AG

blink 182: Konzert-Verschiebung

Zürich (ots) - Aufgrund der Ereignisse vom 11. September und den daraus entstandenen Sicherheits-Vorbehalte, hat blink 182 die im Rahmen ihrer Europa Tournee die ursprünglich am 9. November geplante Show auf 4. Januar 2002 verschoben. Gitarrist Tom DeLonge begründet: "Wir dachten sehr lange und intensiv über die Verschiebung der Konzerte nach, aber in letzter Konsequenz war es die einzige Lösung. Die Sicherheitsrisiken und die logistischen Probleme, welche durch die terroristische Attacken und die nun stattfindenden Rückschläge der USA führten zu unserer Entscheidung, die Tour zu verschieben. Dies ist eine grosse Enttäuschung für uns und alle die bereits ein Ticket für eine unserer Shows gekauft haben. Aber manchmal passieren Dinge, die ausserhalb jeder Kontrolle liegen." Das Konzert findet nun nicht wie geplant am 9. November sondern neu am Freitag, 4. Januar 2002, 20 Uhr, im Hallenstadion Zürich statt. Die gekauften Tickets haben für das Verschiebungsdatum ihre volle Gültigkeit. Die Tickets werden für Personen, die am Verschiebungsdatum verhindert sind, bis am Freitag, 30. November 2001 an der Vorverkaufsstellen zurückgenommen, bei welcher sie gekauft worden sind. Es wird der Nennwert des Tickets vollumfänglich zurückerstattet. ots Originaltext: Good News Productions AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Good News Productions AG Sharon Lehmann Promotion Tel.: +41 (0)1 809 6666 Fax: +41 (0)1 809 6600 E-Mail: s.lehmann@goodnews.ch Internet: www.goodnews.ch

Das könnte Sie auch interessieren: