PharmaMar

PharmaMar beruft neuen Direktor der Klinischen Onkologie

Madrid (ots) - PharmaMar, die in der Krebsmedikation tätige Tochtergesellschaft der Zeltia-Gruppe, teilte heute mit, dass sie ihre Abteilung für Forschung und Klinische Entwicklung verstärken und Dr. Miguel Ángel Izquierdo Delso zum neuen Direktor der Klinischen Onkologie berufen wird. Dr. Miguel Ángel Izquierdo Delso ist Spezialist für medizinische Onkologie und praktiziert darüber hinaus an der Freien Universität Amsterdam. Er wird seine neue Position als Direktor der Klinischen Onkologie bei PharmaMar am 1. Oktober 2002 antreten. In den letzten sieben Jahren war Dr. Izquierdo maßgeblich als Angehöriger des Medizinischen Onkologiedienstes tätig, der das Programm zur Entwicklung neuer Arzneimittel am Katalanischen Institut für Onkologie (ICO) im spanischen Barcelona koordinierte. Er begann seine medizinische Laufbahn an der Freien Universitätsklinik Amsterdam und am Institute for Drug Development, Cancer Therapy and Research Center in San Antonio (Texas, USA); Schwerpunkt seiner Forschungstätigkeit war die vorklinische und klinische Entwicklung neuer Anti-Tumor-Medikamente. PharmaMar befasst sich mit der Entdeckung und Entwicklung von aus dem Meer gewonnenen Anti-Tumor-Wirkstoffverbindungen. Die Zentrale von PharmaMar befindet sich in der spanischen Hauptstadt Madrid, ihre Tochtergesellschaften PharmaMar USA in Cambridge (Massachusetts) und PharmaMar AG in Basel. PharmaMar ist eine Betriebsgesellschaft der Zeltia-Gruppe, die an der spanischen Börse notiert ist und zum Aktienindex Ibex-35 gehört. PharmaMar ist im Internet unter http://www.pharmamar.com zu finden. ots Originaltext: PharmaMar Internet: wwww.newsaktuell.ch Kontakt: Maren Koban Medical Knowledge Group Tel. +44/20/797'344'97 mailto: mkoban@hillandknowlton.com [ 014 ]

Das könnte Sie auch interessieren: