Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft

5. Juni – internationaler Tag der Umwelt Starke Ökosysteme, stabiles Klima, schonende Bodennutzung

    Bern (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren

    Am 5. Juni ist der internationale Tag der Umwelt. Welche Themen beschäftigen die Umweltpolitik zurzeit besonders, weltweit und in der Schweiz? Wie hängen Ökosysteme, Klimaschutz und Bodennutzung zusammen?

    Dazu möchten wir Sie informieren. Wir werden Ihnen vier wichtige Dossiers vorstellen: Bio-diversität, Wasser, Klima sowie Raumplanung und Umwelt: Was haben wir in diesen zentralen Themen bis jetzt erreicht? Was bleibt zu tun?

Das Hintergrundgespräch im Hinblick auf den 5. Juni findet statt am

Datum Dienstag, 1. Juni 2004, 10 Uhr Ort Bern, Bundeshaus, Journalistenzimmer

Es erwartet Sie: • Philippe Roch, Direktor BUWAL

    Wir freuen uns, Sie am Mediengespräch begrüssen zu dürfen.

BUWAL  BUNDESAMT FÜR UMWELT, WALD UND LANDSCHAFT Pressedienst

Auskünfte: Adrian Aeschlimann, Informationsbeauftragter BUWAL, 079 277 51 83

ANMELDUNG ZUM HINTERGRUNDGESPRÄCH

Starke Ökosysteme, stabiles Klima, schonende Bodennutzung Dienstag, 1. Juni 2004, 10 Uhr, Bern, Bundeshaus, Journalistenzimmer

Anmeldung bitte an: Pressedienst BUWAL

Fax 031 322 70 54

E-Mail: mailto:adrian.aeschlimann@buwal.admin.ch

    Medium: .................................................... Name, Vorname: ....................................... Adresse: .................................................... Telefon: ..................................................... ...................................................... E-Mail: ......................................................

    • Ja, ich nehme am Hintegrundgespräch teil. • Ich kann leider nicht teilnehmen. • Bitte senden Sie mir die Pressemappe.

    Bitte retournieren Sie den Talon bis Donnerstag, 27. Mai 2004 per Fax oder per Mail. Besten Dank!

    Zugang zum Bundeshaus Nicht akkreditierte Medienschaffende müssen für den Zugang zum Bundeshaus diese Einladung und den Presseausweis vorweisen. Die Ausstellung eines persönlichen Badges braucht rund 5 bis 10 Minuten. Bitte finden Sie sich deshalb frühzeitig im Bundeshaus ein.



Weitere Meldungen: Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft

Das könnte Sie auch interessieren: