Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft

Einladung Pressekonferenz: Sichererer Transport von Gefahrengut auf Schienen

UVEK vereinbart Massnahmenpaket mit SGCI und SBB

An die interessierten Medienschaffenden

    Bern (ots) - Sichererer Transport von Gefahrengut auf Schienen: UVEK vereinbart Massnahmenpaket mit SGCI und SBB Die Sicherheit bei Gefahrenguttransporten auf der Schiene soll ab 2003 schrittweise vebessert werden; alle untragbar hohen Risiken sollen bis 2010 eliminiert sein. Bundesrat Moritz Leuenberger, SBB-Generaldirektor Benedikt Weibel sowie Beat Moser, Direktor der Schweizerischen Gesellschaft für chemische Industrie (SGCI) werden am kommenden Donnerstag eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnen.

    Dazu sowie zur nachfolgenden Medienkonferenz laden wir Sie herzlich ein.

    Ort:        Bern, Bernerhof, Bundesgasse 3, Leuchtersaal
    Datum:    27. Juni 2002
    Uhrzeit: 11.15 Uhr

    Referieren werden:     Moritz Leuenberger, Bundesrat und Vorsteher UVEK     Benedikt Weibel, Generaldirektor SBB     Beat Moser, Direktor SGCI

    Mit freundlichen Grüssen

    UVEK Eidgenössisches Departement für Umwelt,     Verkehr, Energie, Kommunikation     Pressedienst

ots Originaltext: BUWAL
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Andreas Stuber
Pressechef BUWAL
Tel. +41/31/322'92'44



Weitere Meldungen: Bundesamt f. Umwelt, Wald und Landschaft

Das könnte Sie auch interessieren: