Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Bundesamt für Landwirtschaft

BLW: Zoll auf Heu aufgehoben

      (ots) - Die auch im August anhaltende Trockenheit hat die Situation beim
Raufutter für die Schweizer Landwirtschaft weiter verschärft.
Deshalb hat das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) den Zoll auf Heu
ab 1. September 2003 aufgehoben und die Zölle weiterer Futtermittel
aufgrund der gestiegenen Importpreise reduziert.
Zur Linderung der trockenheitsbedingten Versorgungsengpässe beim
Raufutter hat das BLW den Zoll auf Heu bereits per 1. August 2003
auf 5 Franken pro 100 kg gesenkt und in zwei Schritten den Zoll auf
Grassiloballen und Silomais aufgehoben.
Für weitere Auskünfte:
Urs Zbinden, Sektion Acker- und Futterbau, Tel. 031 322 25 71
Bundesamt für Landwirtschaft
Presse- und Informationsdienst



Weitere Meldungen: Bundesamt für Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: