Bundesamt für Landwirtschaft

BLW: BLW: Einladung zur Medienkonferenz

      (ots) - Neuerungen bei der Tierverkehrsdatenbank (TVD)

Sehr geehrte Damen und Herren Mit der Tierverkehrskontrolle soll · die Tiergesundheit gefördert, · die Rückverfolgbarkeit der Produktion sichergestellt, · das Vertrauen der Bevölkerung in Fleisch und andere Produkte vom Tier gestärkt

    werden.

    Die Voraussetzung für eine funktionierende Tierverkehrskontrolle ist das lückenlose und korrekte Melden aller Zu- und Abgänge der Tiere von der Geburt bis zur Schlachtung. Mit einem Anreizsystem soll die Qualität der Daten in der Tierverkehrsdatenbank verbessert werden. An einer Medienorientierung stellen Ihnen die Verantwortlichen des Bundesamtes für Landwirt-schaft, der TVD AG und des Bundesamtes für Veterinärwesen das neue System vor und orientieren über die Neuerungen in der Führung der TVD AG. Anwesend werden sein:

Manfred Bötsch, Direktor Bundesamt für Landwirtschaft Stephan Häsler, stv. Direktor Bundesamt für Veterinärwesen Hans Künzi, Verwaltungsratspräsident TVD AG

Die Medienkonferenz findet statt am Dienstag, 10. September 2002, 10.00 Uhr, TVD AG, Technopark, Morgenstr. 129, Bern-Bümpliz

    Im Anschluss an die Referate führen wir sie durch den Betrieb der TVD und laden Sie zu einem Apéro ein.

    Wir bitten Sie, sich für die Medienkonferenz telefonisch (031-324 91 07) anzumelden.

Mit freundlichen Grüssen Bundesamt für Landwirtschaft Direktion Sektion Information Jürg Jordi



Weitere Meldungen: Bundesamt für Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: