Bundesamt für Landwirtschaft

Geschäftsbericht 2001 der Geschäftseinheit Landwirtschaftliche Forschung

    Bern (ots) - Anhand ausgewählter Projekte zeigen die landwirtschaftlichen Forschungsanstalten, wie in der ganzen Produktionskette die Sicherheit der Nahrungsmittel oberste Priorität geniesst und wie die Qualität der Produkte bei jedem Schritt überprüft, ja sogar verbessert werden kann. Die GLF organisiert am 21. August 2002 in Murten zu diesem Thema eine öffentliche Tagung.

    Die GLF denkt bereits voraus für die nächste FLAG-Periode 2004 bis 2007. Der Bericht gibt Auskunft darüber, wie sie im internationalen Rahmen Anstösse holt und sich in einem Foresight-Prozess auf mögliche Szenarien im Jahre 2020 vorbereiten will.

    Der Bericht ist in den Sprachen deutsch, französisch, und englisch     erhältlich bei:

    Bundesamt für Landwirtschaft     Dokumentation     Mattenhofstr. 5     3003 Bern     Tel. +41/31/322'25'30

    Online ist der Bericht unter www.blw.admin.ch/gbericht_2001 zu finden.

ots Originaltext: BLW
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Urs Gantner
Forschungsstab
Tel. +41/31/322'25'74



Weitere Meldungen: Bundesamt für Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: