Bundesamt für Landwirtschaft

Befragung der Biobäuerinnen und Biobauern

    Bern (ots) - Das Institut für Politikstudien Interface führt im
Auftrag des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW) eine Befragung der
Biobäuerinnen und Biobauern durch. Ziel der Umfrage ist es:

    - die Bedürfnisse bezüglich der Forschung und Beratung im
        Biologischen Landbau zu ermitteln,
    - mit den Biobäuerinnen und Biobauern ins Gespräch zu kommen
        über zukünftige Schwerpunkte der landwirtschaftlichen
        Forschung und Beratung.

    Das BLW wünscht sich, dass möglichst viele Biobäuerinnen und
Biobauern bei der Umfrage mitmachen und ihre Antworten bis 19.
November 2001 zurücksenden. Nur so sind aussagekräftige Resultate zu
erreichen und die Anliegen der Landwirtschaft zur Bio-Forschung zu
ermitteln. Die Resultate der Umfrage werden im März 2002 publiziert.

    Nähere Informationen zum Thema «Forschung für den Bio-Landbau»
sind auch auf der Internet-Seite des BLW zu finden: www.blw.admin.ch
(unter «Publikationen»/ Forschung»).

ots Originaltext: Bundesamt für Landwirtschaft
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Stefan Rieder, Interface - Institut für Politikstudien,
Kapellgasse 1, 6004 Luzern,
Tel. +41 41 412 07 12
Fax  +41 41 410 51 82
E-Mail: rieder@interface-politikstudien.ch
              
Christine Bächtiger, Interface - Institut für Politikstudien,
Kapellgasse 1, 6004 Luzern,
Tel. +41 41 412 07 12
Fax  +41 41 410 51 82
E-Mail: baechtiger@interface-politikstudien.ch

Für weitere Auskünfte:
Fabio Cerutti, Hauptabteilung Forschung und Beratung,
Forschungsstab,
Tel. +41 31 322 59 50,
E-Mail: fabio.cerutti@blw.admin.ch



Weitere Meldungen: Bundesamt für Landwirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: