Der Feinschmecker

DER FEINSCHMECKER stellt 200 beste Olivenöle der Welt mit exklusiven Rezepten vor

    Hamburg (ots) - Die Zeitschrift DER FEINSCHMECKER aus dem Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG präsentiert mit der Juli-Ausgabe (ab 13.6.2007 im Kiosk) ein neues Special zum Thema Olivenöl: Die Sonderausgabe, die dem Heft beiliegt, stellt auf 74 Seiten 200 der besten Olivenöle der Welt vor. Dazu verrät die Redaktion mit zehn exklusiven mediterranen Rezepten - von Spargelsalat bis zu Schokoladencrostini - wie vielseitig das delikate Öl in der Küche eingesetzt werden kann. Eine Warenkunde mit Tipps für den Einkauf, Verwendung und eine Reportage über den erfolgreichen slowenischen Olivenöl-Pionier Vanja Dujc runden das Sonderheft ab.

    Der Schwerpunkt des Specials ist die Präsentation der besten 200 Olivenöle aus dem aktuellen Jahrgang 2006/7, die mit Preisen und Bezugsquellen in Deutschland genannt werden. Hierfür hat eine internationale Jury mit weltweit wohl einmaligem Aufwand rund 750 Olivenöle verkostet. Bereits zum fünften Mal hat DER FEINSCHMECKER das Mammut-Tasting organisiert. Die besten Olivenöle der Verkostung kommen aus 12 Ländern - so viele wie noch nie. Neben den klassischen Anbauregionen Italien, Spanien, Griechenland und Frankreich sind auch Öle aus Übersee (USA, Chile, Australien, Neuseeland) und Südosteuropa (Kroatien, Slowenien) dabei.  Die zwölf OLIO-Awards verleiht DER FEINSCHMECKER in mehreren Kategorien. Die spanischen Erzeuger haben ihre Qualität deutlich gesteigert: Gleich zwei Öl-Awards gehen nach Andalusien (Südspanien) - eine Premiere!

    DER FEINSCHMECKER mit dem Sonderheft ist ab 13.06.2007 erhältlich und kostet 6 Euro.

    Weitere Informationen: Kersten Wetenkamp Redakteur des Specials Tel. 0049-40-2717-3734 Fax  0049-40-2717-2062 E-Mail: Kersten.Wetenkamp@der-Feinschmecker.de sowie im Internet unter www.der-feinschmecker-club.de/go/olio


ots Originaltext: Der Feinschmecker
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0049-40/2717-2493
Fax  0049-40/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de



Weitere Meldungen: Der Feinschmecker

Das könnte Sie auch interessieren: