Passeport Bleu Suisse

Die freundlichsten Teams des Schweizer Gastgewerbes 2002 sind nominiert

    Kriens (ots) - Als Gastgeberteam zeichnet der Gastroführer guide-bleu Schweiz jährlich Teams im Schweizer Gastgewerbe aus, die durch besonders herzliche, motivierende und freundliche Bedienung aufgefallen sind. 66 Tester und Redaktoren bringen einmal pro Jahr ihre Vorschläge ein, die nach Gebiet ausgelost werden. Die Gewinner-Teams werden mit der 16.Neuauflage des guide-bleu.ch 2002 am 30. Oktober publiziert.

    Folgende Nominationen wurden eingereicht:

    NordWestschweiz:     AG, Teile BE, BL, BS, So, JU, Teile ZH     BS Basel: Bruderholz     BL Liestal: Bad Schauenburg     AG Reinach: Schneggen

    NordOstschweiz:     Teile SG, SH, TG, Teile ZH     TG Arbon: Römerhof     SG Arnegg: Ilge     ZH Nürensdorf: Bären     AR Rehetobel: Zum Gupf     SG St.Gallen: Engeli's

    SüdOstschweiz:     AI, AR, GL, Teile GR, Teile SG     SG Rapperswil: Schloss Restaurant     SG Bad Ragaz: Äbtestube     GR Ftan: Paradies     GL Netstal: Schwert

    Südschweiz:     Teile GR, TI     TI Ascona: Hosteria San Pietro     TI Taverne: Motto del Gallo     TI Tegna: Da Enzo

    SüdWestschweiz:     Teile FR, GE, NE, VD, Teile VS     FR Villarepos: Croix Blanche

    Zentralschweiz:     Teile BE, Teile FR, LU, NW, OW, SZ, UR, Teile VS, ZG     NW Beckenried: Schlüssel     FR Fribourg: Grand Pont La Tour Rouge     SZ Lachen: Pöstli     VS Leukerbad: Waldhaus     LU Sigigen: Pony     BE Spiez:Belvédère

    Die Gewinner 2001 waren:

    BS: Basel: Wettstein, Basel Hilton     ZH: Fehraltorf: Zum Hecht     AR Grub: Bären     SZ Lauerz: Rigiblick     TI Losone: Osteria dell'Enoteca     VS Orsières: Les Alpes

ots Originaltext: PASSEPORT BLEU SUISSE
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
guide-bleu.ch
Edition PASSEPORT BLEU SUISSE
Verlag Brunner AG
60011 Kriens
Tel. +41 61 318 3468
Fax +41 61 318 3470
Internet: www.guide-bleu.ch
E-mail: info@guide-bleu.ch

Information:
Anton Herbert Honegger
[ 018 ]



Das könnte Sie auch interessieren: