AstraZeneca

"Women's Place" - das Schweizer Brustkrebsmagazin

Neue Ausgabe mit Ernährungstipps während der Brustkrebstherapie

    Zug (ots) - In der Schweiz werden jedes Jahr 5'000 neue Fälle von Brustkrebs diagnostiziert. Die Möglichkeit, dass eine Frau an Brustkrebs erkrankt, steigt mit zunehmendem Alter. Ab dem 50. bis 59. Lebensjahr ist durchschnittlich eine von 36 Frauen betroffen, von 60 bis 70 eine von 26 Frauen. "Women's Place" - das Schweizer Brustkrebsmagazin informiert in der aktuellen Ausgabe u.a. über gesunde Ernährung während der Brustkrebstherapie und wie Frauen nach einer Brustkrebserkrankung wieder zu einer erfüllten Sexualität finden können. Mit der zweiten Ausgabe des Brustkrebsmagazins "Women's Place" stellt die Herausgeberin AstraZeneca AG Betroffenen, Interessierten und Angehörigen von Patientinnen wiederum aktuelle Informationen zum Thema Brustkrebs zur Verfügung.

    Viel Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, magere Milchprodukte, wenig mageres Fleisch und wenig Fett, so sollte die Ernährung von Brustkrebspatientinnen während einer Therapie sein. Ernährungsfachleute und Ärzte sind sich einig, dass bei einer Krebserkrankung die Ernährung Grundlage dafür ist, dass sich die Behandlungsmethode voll auswirken kann.

    Elisabeth Fischer, Ernährungsexpertin und Autorin von über 30 Kochbüchern, informiert in der aktuellen Ausgabe über die geeignete Ernährung während der Brustkrebstherapie und mit welcher Ernährung die Abwehrkräfte und die Leistungsfähigkeit gesteigert werden können. "Women's Place" liefert dazu köstliche Alltags-Rezepte für Betroffene.

    Sexuelle Störungen sind nach Brustkrebs sehr verbreitet. "Women's Place" geht in der zweiten Ausgabe der Frage nach, wieso Frauen oft Hemmungen haben, darüber zu sprechen und fragt bei Dr. Judith Alder, Leitende Psychologin, Universitäts-Frauenklinik Basel, nach, wie eine Sexualberatung nach Brustkrebs aussehen kann.

    "Women's Place" - das Schweizer Brustkrebsmagazin erscheint jährlich. Das Magazin liegt in Praxen von Gynäkologen und Onkologen auf oder kann bei melanie.christen@astrazeneca.com bestellt werden.

    Schwerpunkt-Themen "Women's Place" Ausgabe 2:

    - "Ich lebe viel bewusster" - eine Patientin schildert ihre      
        Erfahrungen nach der Diagnose Brustkrebs

    - Sexualität und Brustkrebs: Interview mit Dr. Judith Alder,      
        Leitende Psychologin, Universitäts-Frauenklinik

    - Gesunde Ernährung während und nach der Brustkrebstherapie - wie
        die Abwehrkräfte und die Leistungsfähigkeit gesteigert werden    
        können.

    Kurz-Porträt AstraZeneca AG

    AstraZeneca AG ist eine Tochtergesellschaft des gleichnamigen britischen Pharmakonzerns und beschäftigt in Zug 170 Mitarbeitende. Die AstraZeneca Produktpalette umfasst innovative Medikamente in sieben wichtigen Therapiebereichen: Magen-Darm, Herz-Kreislauf, Krebs, Atemwege, Zentralnervensystem und Schmerzbekämpfung & Infektion. www.astrazeneca.ch

    Bildmaterial:

    Die Titelseite des neuen Patientinnenmagazins "Women's Place - das Schweizer Brustkrebsmagazin" Ausgabe 2 kann unter http://www.astrazeneca.ch/womensplace_D.pdf als Download bezogen werden.

ots Originaltext: AstraZeneca
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Melanie Christen
Onkologie
AstraZeneca AG
Tel.: +41/41/725'75'75



Weitere Meldungen: AstraZeneca

Das könnte Sie auch interessieren: