Visteon Deutschland GmbH

Sacom präsentiert Visteon In-Car Entertainment auf Genfer Automobilsalon

Genf, Schweiz (ots) - Marktforschung und Verbraucherbefragungen fließen bei Visteon [New Yorker Börse: VC] bereits im frühen Stadium in die Produktentwicklung ein. Das Ergebnis sind innovative Produkte der mobilen Unterhaltungselektronik für Erstausrüstung und Nachrüstung, die auch auf dem Genfer Automobilsalon ausgestellt werden. Während die Automobilhersteller diese Woche in Genf ihre neuen Modelle und Konzeptfahrzeuge zeigen, stellt Sacom, einer der führenden Schweizer Anbieter für Unterhaltungselektronik, In-Car Entertainment von Visteon aus. Visteon ist erst seit 1999 im europäischen Aftermarket tätig und baut sein Vertriebsnetz weiter aus. "Home-Entertainment dient als Vorbild für die Entwicklung von Unterhaltungssystemen für die Automobilindustrie. Bei Visteon nennen wir diese Produktsparte "Mobile Electronics". Mit unserer hochwertigen Produktpalette und unserer Marktexpertise helfen wir sowohl Automobilherstellern in der Erstausrüstung als auch Vertriebsspezialisten im Bereich Zubehör und Nachrüstung, den Endverbraucherwünschen weltweit gerecht zu werden," so Hans Eric Destrée, der bei Visteon die Sparte Mobile Electronics für den europäischen Aftermarket leitet. Um die Bedürfnisse seiner Kunden zu verstehen und künftige Trends frühzeitig zu erkennen, engagiert sich Visteon in Marktforschung und -analyse. So führte die Visteon Marktforschung erst kürzlich eine Studie zu Infotainment-Konzepten durch. Über 2.500 Verbraucher aus Deutschland, England, China und den USA testeten Audiosysteme, PDAs, digitale Technologien, Bluetooth-Telefonie und Telematik. Die Studie ergab, dass die europäischen Kunden generell an funktionellen Informationstechnologien interessiert sind. Die Funktionalität war den meisten Testpersonen dabei wichtiger als die Form bzw. das Design. Sacom stellt in Genf ein Mobiles DVD Entertainment System (XV101-DS/MP) von Visteon vor. Der tragbare Media-Player ist sehr flexibel in der Handhabung. Das Gerät kann zu Hause und im Freizeitbereich genutzt werden und im Auto in einer fest installierten Konsole am Fahrzeughimmel untergebracht werden. Der Media-Player ist kompatibel mit einer weiteren Innovation von Visteon - dem Tuner für Digitalfernsehen DigiTuneTM DVB-M1. Damit macht Visteon DVD und Fernsehen im Auto alltagstauglich. Der Visteon Digital-TV-Tuner ermöglicht Multikanal TV-Empfang im Auto und damit umfassenden Zugang zu digitalen Fernseh- und Hörfunkkanälen. Das Ergebnis ist flimmerfreie, digitale Bildqualität. Der Tuner unterstützt den Empfang von Videotext und Untertitelauswahl. Das System ist benutzerfreundlich durch Infrarot-Fernbedienung und Kopfhörer sowie durch die bildschirmgestütze Programmführung. Kombiniert werden kann der DigiTuneTM DVB-M1 beispielsweise mit dem Visteon Overhead-Monitor OH-7000 oder dem Mobilen In-Car Entertainment System von Visteon und anderen Monitorsystemen. Für vollen Empfang wird außerdem ein Doppelantennensystem nachgerüstet, das unauffällig im Fahrzeuginnenraum angebracht werden kann. Wichtig für die Nachrüstung: Der Einbau dieses hochwertigen Tuners ist leicht und schnell durchführbar. Wer gegenwärtig in der Schweiz digitales Fernsehen im Auto sehen möchte, kann dies in den Kantonen Engadin und Tessin. Nach den Plänen der Rundfunkanstalten soll die Schweiz mit dem digitalen Antennenfernsehen flächendeckend bis 2009 ausgerüstet werden. Das einfach zu installierende Mobile DVD Entertainment System von Visteon ("Portable Dockable") ist weltweit im spezialisierten Kfz-Zubehörhandel erhältlich. Des Weiteren hat diese innovative Technologie auch bereits Einzug in die Erstausrüstung verschiedener Automarken in Europa und Nordamerika gehalten und wird bei Bestellung dieser Sonderausstattung ab Werk ausgerüstet. Weitere Produkte von Visteon, die von Sacom in der Schweiz vertrieben werden, sind Multimedia-Monitore und Entertainment Systeme, Lautsprecher, Verstärker, Subwoofer und Multimedia-Zubehör. Sacom wurde 1951 in Biel als Exportfirma von Schweizer Uhren für den asiatischen Markt gegründet. Das Unternehmen ist heute einer der größten unabhängigen Anbieter für Multimedia, Unterhaltungselektronik und professionelles Audio und Video Equipment in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Weitere Informationen am Sacom Messestand in Halle 1 (Standnummer 1021). Weltweit ist Visteon einer der führenden Komplettanbieter von Fahrzeugkomponenten und -systemen in den Bereichen Erstausrüstung und Zubehör. Visteon beschäftigt 70.000 Mitarbeiter in 25 Ländern und verfügt über ein globales Netzwerk mit über 200 Technologiezentren, Fertigungsstätten, Verkaufs- und Serviceniederlassungen. Visteon Pressemitteilungen, Fotos und Produktspezifikationen im Internet: www.visteon.com/europe Aftermarket: www.evisteon.com ots Originaltext: Visteon Deutschland GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Visteon Europazentrale Britta Lange Tel: +49(0)2273-595-2667 blange5@visteon.com www.visteon.com Sacom Fon: +41(0)32-366-8585 mail@sacom.ch www.sacom.ch

Das könnte Sie auch interessieren: