Fürstentum Liechtenstein

ikr: Einführungskurs Kindersport

Vaduz (ots/ikr) - Am 1. und 2. April führte die Stabsstelle für Sport wieder einen Einführungskurs für Kindersport in der Turnhalle des Gymnasium Vaduz durch. Die 13 Trainerinnen und 11 Trainer, aus 9 verschiedenen Sportarten, haben bereits eine Ausbildung im J+S Jugendsport erworben. Sie bildeten sich nun weiter, um in Zukunft 5- bis 10-jährige Kinder polysportiv zu unterrichten.

Kindergerecht und Vielseitig sind die Schlagworte. Für einen kindergerechten Unterricht stehen die 3-L's "Lachen, Lernen und Leisten". Ein vielseitiges Training ermöglicht unterschiedlichste Bewegungserfahrungen wie springen, balancieren, klettern, werfen, rutschen, rhythmisieren, kämpfen usw.

Der langjährige Kursleiter Wolfgang Meier und seine Klassenlehrpersonen Claudia Jehle und Christian Rütti zeigten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wie man z.B. mit Musik und Geschichten eine interessante Trainingsstunde für Kinder von 5- bis 10-Jahren gestalten kann. Michael Marxer (siehe Bild) vom Karate Club Nendeln veranschaulichte eine Probelektion in der Bewegungsgrundform "Faires Kämpfen und Raufen".

Ausserdem trugen das schöne Wetter und die gute Verpflegung in der Jugendherberge zum guten Gelingen des interessanten Kurswochenendes bei.

Kontakt:

Stabsstelle für Sport
Jürgen Tömördy
T +423 236 63 31



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: