Fürstentum Liechtenstein

ikr: Erste Staatskundeprüfung 2017

Vaduz (ots/ikr) - Am Freitag, 17. März 2017, hat das Ausländer- und Passamt die erste Staatskundeprüfung im laufenden Jahr durchgeführt. 33 Personen haben an der Prüfung teilgenommen. Die Erfolgsquote der Prüfung für die Niederlassung lag bei 78% respektive bei 69% für die liechtensteinische Staatsbürgerschaft.

Zur Prüfung für den Erhalt der Niederlassung sind 17 Personen angetreten. Davon haben 13 Teilnehmende die Prüfung erfolgreich absolviert. 11 von 16 Personen haben die Prüfung zum Erhalt der liechtensteinischen Staatsbürgerschaft bestanden.

Für den Erhalt der unbefristeten Niederlassungsbewilligung umfasst die Prüfung 21 Fragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten. Der Test gilt als bestanden, wenn 14 Fragen richtig beantwortet sind. Für den Erhalt der liechtensteinischen Staatsbürgerschaft sind die Anforderungen höher. Es müssen mindestens 18 von 27 Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten korrekt beantwortet werden.

Die nächste Staatskundeprüfung findet am Freitag, 9. Juni 2017, um 14.00 Uhr, statt. Anmeldungen nimmt das Ausländer- und Passamt bis 2. Juni 2017 entgegen. Weitere Informationen zu den Staatskundeprüfungen finden sich auf www.apa.llv.li.

Kontakt:

Ausländer- und Passamt
Thomas Amann, Leiter Bewilligungen und Heimatschriften
T +423 236 61 45



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: