Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung verabschiedet Stellungnahme zur Abänderung des Mehrwertsteuergesetzes

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat an ihrer Sitzung vom 21. März die Stellungnahme zu den anlässlich der ersten Lesung betreffend die Abänderung des Mehrwertsteuergesetzes aufgeworfenen Fragen zuhanden des Landtags verabschiedet.

In der Sitzung vom 2. Oktober 2014 hat der Landtag die Abänderung des Mehrwertsteuergesetzes in erster Lesung beraten. Offen war lediglich das Inkrafttreten der Gesetzesänderung, da das Inkrafttreten der Änderung des schweizerischen Lebensmittelgesetzes und der entsprechenden Änderung des schweizerischen Mehrwertsteuergesetzes abzuwarten war. Zwischenzeitlich hat der Bundesrat beschlossen, dass diese Gesetzesänderungen in der Schweiz auf den 1. Mai 2017 in Kraft treten. In Liechtenstein soll die gegenständliche Gesetzesänderung ebenfalls auf den 1. Mai 2017 in Kraft treten.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: