Fürstentum Liechtenstein

ikr: Menschenrechte in Liechtenstein: Statusbericht 2016 veröffentlicht

Vaduz (ots) - Zum siebten Mal veröffentlicht die Regierung den jährlich aktualisierten Bericht "Menschenrechte in Liechtenstein - Zahlen und Fakten". Er enthält statistische Daten zu rund 90 menschenrechtsrelevanten Themen aus 12 verschiedenen Bereichen.

Der Statusbericht soll es ermöglichen, Entwicklungen im Menschenrechtsbereich in Liechtenstein langfristig zu beobachten und Bereiche zu erkennen, in denen Verbesserungspotenzial besteht. Somit ist der Bericht ein wichtiges Werkzeug für die Berichterstattung Liechtensteins im Rahmen internationaler Menschenrechtsabkommen sowie für Regierung und Verwaltung bei der Politikgestaltung. Ausserdem bietet er eine Grundlage für die Arbeit von nichtstaatlichen Organisationen im Menschenrechtsbereich. Der Bericht "Menschenrechte in Liechtenstein - Zahlen und Fakten 2016", der vom Liechtenstein-Institut verfasst wurde, ist auf der Homepage des Amtes für Auswärtige Angelegenheiten unter www.aaa.llv.li in der Rubrik "Publikationen" abrufbar oder in gedruckter Form beim Amt erhältlich.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Martin Hasler, Amt für Auswärtige Angelegenheiten
T+423 236 74 76



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: