Fürstentum Liechtenstein

ikr: Stellungnahme zur Abänderung von Art 483 PGR verabschiedet (Kleine Genossenschaft)

Vaduz (ots/ikr) - Anlässlich der Sitzung vom 28. Oktober 2016 hat die Regierung die Stellungnahme betreffend die Abänderung des Personen- und Gesellschaftsrechts mit Ergänzung von Art. 483 PGR - Kleine Genossenschaft - verabschiedet.

In der Stellungnahme geht die Regierung auf einige grundsätzliche Aspekte der Gesetzesvorlage sowie auf verschiedene Fragen zur Liechtenstein Venture Cooperative (LVC) ein, die anlässlich der ersten Lesung aufgeworfen wurden. Die Gesetzesänderung beabsichtigt einen erweiterten Anwendungsbereich der Kleinen Genossenschaft hinsichtlich des Haltens von Beteiligungen aus der Verwertung der Innovation, um die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts für Gründer, Innovatoren und Investoren weiter zu stärken.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: