Fürstentum Liechtenstein

ikr: Aurelia Frick empfängt Aussenminister von Aserbaidschan

Die beiden Aussenminister von Aserbaidschan und Liechtenstein: Elmar Mammadyarov und Aurelia Frick

Vaduz (ots/ikr) - Auf Einladung von Regierungsrätin Aurelia Frick weilte am Dienstag, 11. Oktober 2016, der aserbaidschanische Aussenminister Elmar Mammadyarov in Liechtenstein. Hauptthemen des Arbeitsgesprächs waren die bilateralen Beziehungen sowie mögliche Aspekte der engeren Zusammenarbeit in internationalen Organisationen, allen voran in der UNO. Aurelia Frick zum Besuch ihres Amtskollegen aus Aserbaidschan: "Für Liechtenstein ist es wichtig, den Kontakt auch mit Staaten ausserhalb Europas zu pflegen. Dies gilt im Besonderen für Aserbaidschan, das durch seine geografische Lage und seine Wirtschaftskraft eine wichtige Rolle als Verbindung zwischen Asien und Europa spielt."

Aussenminister Mammadyarov stattete zudem Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer einen Höflichkeitsbesuch ab. Im Zentrum des freundschaftlichen Gesprächs standen Wirtschaftsthemen wie etwa die Herausforderungen der Digitalisierung. Ebenso empfing Landtagspräsident Albert Frick den Aussenminister zu einem Austausch. Der Besuch in Liechtenstein wurde durch eine Besichtigung der Swarovski AG in Triesen abgerundet.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Martin Hasler, Amt für Auswärtige Angelegenheiten
T +423 236 74 76



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: