Fürstentum Liechtenstein

ikr: Gesetz zur Durchführung der PRIIP-Verordnung (EU) NR. 1286/2014 - Stellungnahme verabschiedet

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 27. September 2016 die Stellungnahme an den Landtag zu den anlässlich der ersten Lesung betreffend den Erlass eines Durchführungsge-setzes zur Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIP-Durchführungsgesetz; PRIIP-DG) sowie die Abänderung des Finanzmarktaufsichtsgesetzes aufgeworfenen Fragen verabschiedet.

Anlässlich der ersten Lesung der Vorlage im Landtag wurde die Schaffung des PRIIP-Durchführungsgesetzes begrüsst. Die von den Landtagsabgeordneten aufgeworfenen Fra-gen zu den einzelnen Artikeln sowie die allgemeine Frage zu den personellen und finanzi-ellen Konsequenzen bei der FMA wurden im Rahmen dieser Stellungnahme beantwortet.

Ergänzend wurde eine Anpassung des Investmentunternehmensgesetzes in die Vorlage aufgenommen, welche eine Erleichterung für die Marktteilnehmer mit sich bringt.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: