Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungsrat Mauro Pedrazzini als Vorstand des Swiss Medical Boards gewählt

Vaduz (ots/ikr) - Die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) wählte an ihrer Plenarversammlung vom 2./3. Juni 2016 Regierungsrat Mauro Pedrazzini als Vertreter der GDK in den Vorstand des Swiss Medical Board (SMB). Neben Regierungsrat Pedrazzini ist die GDK durch ihren Präsidenten, den Zürcher Gesundheitsdirektor Regierungsrat Thomas Heiniger im Vorstand des SMB vertreten.

Das Swiss Medical Board

Neben der GDK wird das Medical Board von der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, dem Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz (interpharma), sowie den beiden Verbänden der Schweizer Krankenversicherer santésuisse und curafutura getragen. Vertreter der Träger bilden den Vorstand des Swiss Medical Boards.

Das Swiss Medical Board analysiert und beurteilt diagnostische Verfahren und therapeutische Interventionen aus der Sicht der Medizin, der Ökonomie, der Ethik und des Rechts. Dabei geht es im Kern um die Beurteilung des Kosten-Wirksamkeits-Verhältnisses medizinischer Leistungen, die über die obligatorische Krankenpflegeversicherung finanziert werden. Daraus werden Empfehlungen zuhanden der politischen Entscheidungsträger und der Leistungserbringer formuliert.

Fachberichte und Empfehlungen werden von Verwaltung, Leistungserbringern und Industrie unabhängigen, interdisziplinären Fachgremien erarbeitet. Die oben genannten Träger sind für die Themenwahl verantwortlich. In Bezug auf Analyse und Empfehlung sind die Fachgremien völlig unabhängig.

Regierungsrat Pedrazzini freut sich, dass Liechtenstein nun verstärkt die wichtige Arbeit des Swiss Medical Board unterstützen und vom grossen Erfahrungsschatz und Fachwissen profitieren kann. Ebenso wichtig ist es ihm auch zu zeigen, dass Liechtenstein bereit ist, in Schweizer Gremien mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen.

Kontakt:

Ministerium für Gesellschaft
Generalsekretär Sandro D'Elia
T +423 236 60 10



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: