Fürstentum Liechtenstein

ikr: Aktualisierung des Wegweisers "Barrierefrei durch Liechtenstein"

Vaduz (ots/ikr) - Der Online-Wegweiser www.barrierefrei.li gibt einen schnellen Überblick über die Barrierefreiheit von Behörden, Geschäften, Restaurants, Gesundheitspraxen sowie Freizeit- und Kulturbetrieben in Liechtenstein. Barrierefreiheit ist die Voraussetzung dafür, dass Menschen mit Behinderungen, aber auch Seniorinnen und Senioren und Eltern mit Kindern, dieselben Zugangs- und Teilhabemöglichkeiten in unserer Gemeinschaft haben.

Mobilitätseingeschränkte Menschen stossen im Alltag nach wie vor auf viele Hindernisse und sind daher auf Unterstützung angewiesen. Ein Kiesplatz vor der Arztpraxis, eine Treppe ohne Handlauf, Ampeln ohne akustisches Signal, zwei Stufen bis zur Toilette - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Der Wegweiser bietet hier eine praktische Hilfe.

Eintragung im Wegweiser

Der Online-Wegweiser wird von der Stabsstelle für Chancengleichheit veröffentlicht und regelmässig aktualisiert. Mittlerweile umfasst der Wegweiser bereits rund 300 Einrichtungen. Die Stabsstelle für Chancengleichheit lädt alle Geschäftstreibenden, Gebäudeverantwortlichen, Verwaltungsmitarbeitenden ein, die Zugangsvoraussetzungen für ihre Einrichtungen oder Gebäude im Wegweiser einzutragen oder diese allenfalls zu aktualisieren. Das Eintragungsformular kann direkt von der Homepage www.barrierefreies.li heruntergeladen werden.

Bei Fragen zum Wegweiser gibt die Stabsstelle für Chancengleichheit gerne Auskunft.

Kontakt:

Stabsstelle für Chancengleichheit
T +423 236 60 60
info.scg@llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: