Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung verabschiedet agrarpolitischen Bericht

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 26. April 2016 den ersten agrarpolitischen Bericht an den Landtag verabschiedet.

Gemäss dem Landwirtschaftsgesetz unterbreitet die Regierung dem Landtag mindestens alle vier Jahre einen agrarpolitischen Bericht, welcher Ausführungen zur Weiterentwicklung und Ausrichtung der Agrarpolitik, der wirtschaftlichen Situation der Landwirtschaftsbetriebe, der Ausgabenentwicklung der Vorjahre und der Finanzentwicklung der Folgejahre enthält.

Der agrarpolitische Bericht bietet dem Landtag die Möglichkeit, sich in regelmässigen Abständen mit der Weiterentwicklung und Ausrichtung der Agrarpolitik zu befassen und dabei die strategische Weichenstellung vorzunehmen. Um die vom Landtag gewünschte agrarpolitische Diskussion im Gesamtzusammenhang zu ermöglichen, werden neben den im Landwirtschaftsgesetz vorgegebenen Inhalten insbesondere auch die Rahmenbedingungen und die Herausforderungen für die liechtensteinische Landwirtschaft ausführlich beschrieben.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
Stephan Jäger
T +423 236 76 83



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: