Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung erklärt neun Gesamtarbeitsverträge einschliesslich der Lohn- und Protokollvereinbarungen für allgemeinverbindlich

Vaduz (ots/ikr) - Nachdem die Vernehmlassung ohne Einwände geblieben ist, erklärte die Regierung in der Sitzung vom 22. März 2016 die Gesamtarbeitsverträge sowie die Lohn- und Protokollvereinbarungen für das Autogewerbe, das Baumeister- und Pflästerergewerbe, das Elektro-, Elektronik- und Radio/TV-Gewerbe, das Gärtner- und Floristengewerbe, das Haustechnik- und Spenglergewerbe, das Innendekorationsgewerbe, das Ofenbauer- und Plattenlegergewerbe, den Personalverleih sowie für das Schreinergewerbe für allgemeinverbindlich.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Natalie Mosser, Amt für Volkswirtschaft
T +423 236 69 04


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: