Fürstentum Liechtenstein

ikr: Gestaltungskommission für die Mandatsperiode 2016 bis März 2020 neu bestellt

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 1. März 2016 die Gestaltungskommission für die Mandatsperiode 2016 bis März 2020 neu bestellt. Die Zusammensetzung der Gestaltungskommission erfährt vorerst keine Änderung. Die Vorsitzende Denise Strehlau-Ospelt, Abteilungsleiterin Raumentwicklung und Baubewilligungen, wird den Vorsitz bis zum 31. Mai 2016 übernehmen. Danach wird sie der Kommission als beratendes Mitglied zur Verfügung stehen. Vorsitzender wird dann, als Abteilungsleiter Raumentwicklung und Baubewilligungen, per 1. Juni 2016 Stephan Banzer.

Weitere Mitglieder der Gestaltungskommission sind Hanspeter Schreiber (Vaduz) und Johannes Brunner (Trübbach) von der Liechtensteinischen Ingenieur- und Architektenvereinigung. Ebenfalls Einsitz nehmen die beiden ausländischen Experten Werner Binotto (St. Gallen) und Hans Hohenfellner (Feldkirch). Zusätzlich kann die jeweils betroffene Gemeinde zwei Mitglieder in die Gestaltungskommission entsenden.

Die Regierung dankt allen Mitgliedern für ihre Bereitschaft, in der Gestaltungskommission mitzuwirken und wünscht ihnen bei der Ausübung dieser Tätigkeit viel Erfolg.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
Jeannine Preite-Niedhart, Generalsekretärin
T +423 236 60 93


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: