Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung bestellt bisheriges Mitglied neuerlich in den Verwaltungsrat des Liechtensteinischen Rundfunks

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 26. Januar 2016 ein Mitglied des Verwaltungsrats des Liechtensteinischen Rundfunks für die Mandatsperiode 2016 bis Dezember 2019 wiedergewählt.

Sie dankt Martin Risch (Reichenburg) für seine Bereitschaft, weiterhin im Verwaltungsrat des Liechtensteinischen Rundfunks mitzuwirken. Die Amtsdauer eines Mitglieds, gerechnet vom Zeitpunkt seiner Bestellung, beträgt vier Jahre. Weitere Mitglieder des Verwaltungsrats sind Michael Biedermann (Mauren, 2014 bis Januar 2018), der den Vorsitz innehat, Markus Philipp Klement (Hard, 2014 bis September 2018), Erich Niederer (Grub, 2014 bis September 2018) und Christa Wagner (Triesen, 2014 bis Januar 2018). Die Regierung wünscht dem gesamten Verwaltungsrat bei der weiteren Ausübung des Mandats viel Erfolg.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Gerlinde Gassner, Generalsekretärin
T +423 236 64 47


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: