Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungschef Adrian Hasler auf Weihnachtsbesuch im Haus St. Martin in Eschen

Vaduz (ots/ikr) - Einen ganz besonderen Adventsmoment erlebten die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses St. Martin in Eschen am Freitag, 18. Dezember 2015, als Regierungschef Adrian Hasler ihnen persönlich die Weihnachtsgrüsse der Regierung überbrachte. In der festlich geschmückten Cafeteria wurde der hohe Besuch aus Vaduz herzlich empfangen und zum gemeinsamen Genuss von Kaffee und Kuchen eingeladen. Viele nutzten die Gelegenheit, mit dem Regierungschef ein paar Worte zu wechseln, andere beobachteten still oder hörten zu. "Ein Besuch des Regierungschefs ist natürlich ein Höhepunkt im Jahreskalender der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie freuen sich sehr, dass ihnen vonseiten der Politik diese Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegengebracht wird", sagte Thomas Riegger, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Liechtensteinischen Alters- und Krankenhilfe (LAK).

Adrian Hasler besuchte bereits zum dritten Mal ein Haus der Liechtensteinischen Alters- und Krankenhilfe (LAK) in der Vorweihnachtszeit. Vor zwei Jahren war der Regierungschef im Haus St. Laurentius in Schaan zu Gast, vor einem Jahr überraschte er die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses St. Mamertus in Triesen und dem Triesenberg. Traditionsgemäss besuchte er in Eschen auch diejenigen Bewohnerinnen und Bewohner, die der gemeinsamen Feier nicht mehr beiwohnen können. In Begleitung von Thomas Riegger und dem Leiter Pflege Daniel Morscher erkundigte er sich auf den Stationen nach deren Befinden und wünschte ihnen frohe Festtage. "Die Besuche in den Häusern der LAK sind für mich immer wieder eine Bereicherung", erklärte Adrian Hasler nach seinem Rundgang. "Nicht nur weil ich sehe, mit wie viel Kompetenz und Einfühlungsvermögen die Bewohnerinnen und Bewohner betreut und gepflegt werden, sondern auch weil ich jedes Mal sehr schöne, berührende und unterhaltsame Gespräche mit ihnen führen darf."

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Christoph Frick, Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschefs
T +423 236 64 44



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: