Fürstentum Liechtenstein

ikr: Umweltkalender 2016 zum Thema "Wildtiere in Liechtenstein"

Vaduz (ots/ikr) - Das Thema des Umweltkalenders 2016 "WILDTIERE IN LIECHTENSTEIN" soll eine offene Grundhaltung in der Bevölkerung zu Wildtieren im Allgemeinen und zur Rückkehr einiger ausgerotteter Tierarten im Speziellen fördern. Dabei wird im Umweltkalender das Zusammenleben von Menschen und wild lebenden Tieren in der Kulturlandschaft thematisiert.

Denn wer hätte vor 25 Jahren gedacht, dass bald einmal Biber, Luchs, Wolf oder Bär in Liechtenstein oder nahe an unseren Grenzen leben würden? Wildtiere sind ständig auf der Suche nach Lebensräumen, die ihnen ein artgerechtes Leben ermöglichen. Wenn wild lebende Tiere nicht vom Menschen verfolgt werden, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch ehemals ausgerottete Arten ihre ursprünglichen Gebiete wieder besiedeln.

Und jetzt sind sie wieder da, sehr zur Freude des einen und zum Ärger des andern. So freut man sich beispielsweise auf Seiten des Naturschutzes, während andere Kreise der Rückkehr von Biber, Luchs und Wolf eher mit Skepsis gegenüberstehen.

Schülerinnen und Schüler der Liechtensteinischen Waldorfschule haben sich dem Thema von einer gänzlich anderen Seite genähert: Sie haben 28 Bilder von unterschiedlichen Wildtierarten in Mischtechnik gestaltet und dabei versucht, bekannte und weniger bekannte Redensarten wie zum Beispiel "frecher Dachs", "komischer Kauz", "toller Hecht", "gutmütig wie ein Bär", "listig wie ein Fuchs" oder "böser Wolf" bildhaft zum Ausdruck zu bringen.

Die Ergebnisse dieses Projekts sind nun im Umweltkalender 2016 in Form einer Bilderserie über den Jahreslauf wiedergegeben. Die humorvollen Darstellungen sollen Sympathien für Wildtiere in der Bevölkerung wecken. Begleitet werden die Bilder von knappen Informationen zur entsprechenden Wildtierart und einer Erklärung der Redensart.

Der Umweltkalender 2016 bietet wiederum Angaben zum Liechtensteiner Jahreslauf und viele wichtige Informationen zu Themen wie beispielsweise der Abfallbewirtschaftung.

Der Liechtensteiner Umweltkalender ist ab 11. Dezember 2015 erhältlich. Er liegt auch dieses Jahr wieder in den Postämtern und Gemeindekanzleien zur freien Mitnahme auf.

Kontakt:

Amt für Umwelt
Olivier Nägele
T +423 236 64 02



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: