Fürstentum Liechtenstein

ikr: Änderungen im Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - In ihrer Sitzung vom 1. Dezember 2015 hat die Regierung Winfried Huppmann aus Eschen als Präsidenten des Stiftungsrates für eine weitere Mandatsperiode bis Dezember 2019 bestätigt. Zudem hat die Regierung mit Christine Tinner-Rampone aus Vaduz und Georg Tscholl aus Grabs zwei neue Mitglieder in den Stiftungsrat der Kulturstiftung gewählt.

Damit setzt sich der Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein ab dem neuen Jahr wie folgt zusammen: Winfried Huppmann (Präsident), Cornelia Eberle, Josef Hofer, Patrice Schneider, Stefanie Thöny, Christine Tinner-Rampone und Georg Tscholl.

Die Regierung dankt dem Präsidenten und den neu bestellten Mitgliedern für ihre Bereitschaft, im Stiftungsrat der Kulturstiftung Liechtenstein mitzuwirken und wünscht ihnen bei der Ausübung ihres Mandats viel Freude und Erfolg. Den austretenden Mitgliedern, Cornelia Kolb-Wieczorek und Hansjörg Lingg, dankt die Regierung für die geleistete Arbeit und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
René Schierscher, Generalsekretär
T +423 236 60 19



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: