Fürstentum Liechtenstein

ikr: Bericht und Antrag zur Abänderung des Offenlegungsgesetz verabschiedet

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat anlässlich ihrer Sitzung vom 3. November 2015 den Bericht und Antrag betreffend die Abänderung des Gesetzes über die Offenlegung von Informationen betreffend die Emittenten von Wertpapieren (OffG) zuhanden des Landtags verabschiedet.

Mit dieser Gesetzesvorlage sollen die in den entsprechenden europäischen Richtlinien vorgesehenen Bestimmungen und Anforderungen umgesetzt sowie die Kompetenzen der europäischen Aufsichtsbehörde und der EFTA-Überwachungsbehörde geregelt werden.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Andreas Fuchs
T +423 236 74 24


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: