Fürstentum Liechtenstein

ikr: Öffentliche Veranstaltung zum neu geplanten Kulturgütergesetz

Vaduz (ots/ikr) - Bereits seit vielen Jahren wird über ein neues Kulturgütergesetz gerungen, dessen Notwendigkeit unbestritten ist. Unser Land und unsere Kulturgüter verdienen ein modernes Kulturgütergesetz. Dabei gilt es, eine solide Grundlage zu schaffen, um das Kulturgut unseres Landes zu erhalten, zu pflegen und zu schützen. Gleichzeitig schaffen wir mit einer liberalen Gesetzgebung Rechtssicherheit für private Sammlungen.

In der Zwischenzeit sind die Diskussionen so weit fortgeschritten, dass das neue Gesetz im Entwurf vorliegt. An einem Informationsanlass möchte Regierungsrätin Aurelia Frick allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich über die Vorlage zu informieren und darüber zu diskutieren.

Wann: Dienstag, 3. November, 18 Uhr

Wo: Café im Kunstmuseum Liechtenstein

Um Anmeldung wird gebeten: kultur@regierung.li

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Kerstin Appel-Huston
T +423 236 60 24


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: