Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungschef Adrian Hasler in Wien: Von der Finanzplatzpositionierung zum Fussball

Vaduz (ots/ikr) - Am Montag 12. Oktober stellte sich Regierungschef Adrian Hasler an einer Veranstaltung der Liechtensteinischen Landesbank den Fragen von "Die Presse" Chefredaktor Rainer Novak. Unter dem Titel "Fürstentum Liechtenstein: Mit Mut in die Zukunft denken" kamen in den Räumlichkeiten der Wiener Niederlassung der LLB die sich verändernden Rahmenbedingungen für Finanzplätze, wie auch die Frankenstärke zur Sprache. "Ich nutze gerne jede Gelegenheit, über die aktive Rolle Liechtensteins in Finanzplatzfragen zu informieren", hielt der Regierungschef im Anschluss an das Gespräch fest. Der anschliessende Stehlunch bot eine ausgezeichnete Plattform, den zahlreichen Gästen Liechtenstein näher zu bringen.

Im Anschluss an die Veranstaltung der LLB Österreich besuchte der Regierungschef den Liechtensteiner warm-up Fantreff im Alpendorf im Prater. Zusammen mit den zahlreich anwesenden Fans aus Liechtenstein liess er sich für das letzte Euro-Qualifikationsspiel gegen Österreich in beste Stadionlaune bringen. "Mit dieser Stimmung ist der heutige Abend auf jeden Fall ein Gewinn für Liechtenstein. Wenn dann auch noch das Resultat passt, wäre dies ein krönender Abschluss für unsere Nationalmannschaft", sagte ein gut gelaunter Regierungschef, bevor er sich mit den Liechtensteinischen Fans auf den Weg Richtung Stadion machte.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen 
Christoph Frick, Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschefs
T +423 236 64 44


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: