Fürstentum Liechtenstein

ikr: Liechtenstein feiert Jubiläum: 25 Jahre UNO-Beitritt

Vaduz (ots/ikr) - Seit 25 Jahren ist Liechtenstein Mitglied bei den Vereinten Nationen (UNO). Innerhalb von diesen 25 Jahren hat sich Liechtenstein einen hervorragenden Ruf als aktiver und verlässlicher Partner der Vereinten Nationen erarbeitet. Bei Themen wie Menschenrechten, Gleichberechtigung, Rechtsstaatlichkeit und internationale Strafjustiz zählt Liechtenstein am UNO-Hauptquartier zu den führenden Stimmen.

Das aussenpolitische Handeln Liechtensteins konzentriert sich auf Kernthemen und dessen effiziente Vertretung. Durch engagiertes Auftreten hat Liechtenstein in zahlreichen Verhandlungen zu Lösungen beigetragen, insbesondere zur Förderung der internationalen Strafgerichtsbarkeit. Die Einigung über eine völkerrechtliche Definition von Angriffskriegen beispielsweise gilt als untrennbar verbunden mit dem Namen Liechtenstein.

Liechtenstein betreibt ausserdem eine Initiative, die unter den UNO-Mitgliedstaaten besonders viel positives Echo hervorgerufen hat. Liechtenstein hat federführend einen Verhaltenskodex entworfen, der die Handlungsfähigkeit des UNO-Sicherheitsrats bei Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen verbessern soll. Regierungsrätin Frick wird diese Initiative am Rande der Generaldebatte Ende des Monats in New York auf einem Ministerpanel vorstellen. Zahlreiche Staaten haben sich dem Verhaltenskodex angeschlossen, darunter auch Grossbritannien und Deutschland.

Ein weiterer Schwerpunkt Liechtensteins ist der Einsatz zum Thema Frauen, Frieden und Sicherheit. Liechtenstein fördert den Einbezug von Frauen bei der Konfliktprävention und in Friedensprozessen sowie den Schutz von Frauen vor Gewalt in bewaffneten Konflikten.

Durch das UNO-Prinzip der souveränen Gleichheit aller Staaten ist es Liechtenstein gelungen, auf internationaler Ebene gleichberechtigt Themen effizient zu vertreten.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Martin Hasler, Amt für Auswärtige Angelegenheiten, Zweiter Sekretär
T +423 236 74 76



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: