Fürstentum Liechtenstein

ikr: Aussenministerin Frick bespricht mit Aussenminister Lajcak aktuelle internationale Herausforderungen

Vaduz (ots/ikr) - Im Zentrum des Arbeitsgesprächs mit dem slowakischen Vizepremier und Aussenminister Miroslav Lajcak am 11. September 2015 standen europapolitische Themen und aktuelle internationale Herausforderungen. Während Aussenminister Lajcak über die Vorbereitungen und Prioritäten für die im zweiten Halbjahr 2016 anstehende slowakische EU-Präsidentschaft berichtete, thematisierte Aussenministerin Aurelia Frick die Zusammenarbeit Liechtensteins mit der EU, insbesondere im Bereich der Steuern und der Kohäsion. Die beiden Aussenminister diskutierten ausserdem die aktuelle Flüchtlingskrise sowie die Lage in der Ukraine.

Zudem traf sich Aurelia Frick zu einem Arbeitsgespräch mit dem slowakischen Bildungsminister Juraj Draxler, wobei Regierungsrätin Frick die Vorzüge des dualen Bildungssystems in Liechtenstein betonte. Die beiden Minister nutzten das Treffen auch dazu, sich über Möglichkeiten der Kooperation im Bildungsbereich auszutauschen. Beim anschliessenden Treffen mit dem slowakischen Staatssekretär für Kultur, Ivan Secik, wurde der gemeinsame Künstleraustausch erörtert. Abschliessend stattete die Aussenministerin dem slowakischen Premierminister Robert Fico einen Höflichkeitsbesuch ab.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Claudio Nardi, Amt für Auswärtige Angelegenheiten
T +423 236 60 53



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: