Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungsexkursion: Mit dem E-Bike ins Unterland

Vaduz (ots/ikr) - Um sich mit ihren Stellvertreterinnen und Stellvertretern und dem Regierungssekretär über aktuelle Themen auszutauschen, unternimmt die Regierung jedes Jahr einen eintägigen Ausflug. Nach einem Abstecher ins heimische Alpengebiet im letzten Jahr führte die diesjährige Regierungsexkursion am 27. August 2015 in die Unterländer Gemeinden Mauren und Eschen. Nach dem Besuch des Museums "Schatzkammer Liechtenstein" unter fachkundiger Führung von Rainer Vollkommer, Direktor des Landesmuseums, zeigten sich die Regierungsvertreter sportlich: sie legten die 11,5 Kilometer vom Peter-Kaiser-Platz in Vaduz bis zum ersten Zwischenhalt bei der Bäckerei Ritter in Mauren mit dem Elektrobike zurück. Nach einer kurzen Frühstückspause führte sie Denkmalpfleger Patrik Birrer durch das benachbarte Kulturhaus Rössle, wo sie in den Genuss eines Überraschungskonzerts von "Lucy's Fair" kamen, das Elisabeth Huppmann, die Kulturverantwortliche der Gemeinde Mauren, organisiert hatte.

Zu Fuss brach die Gruppe dann Richtung Schulzentrum Unterland auf, wo Viertklässler der Realschule Eschen einen Spaghetti-Plausch vorbereitet hatten. Die allererste Haushaltskunde-Lektion und schon sassen Regierungsvertreter mit am Tisch! Für die Schüler, Lehrpersonen und Besucher eine einmalige Erfahrung, bei der sie nebenbei sehr viel Interessantes zur aktuellen Entwicklung des Schulstandorts erfuhren.

Mit Kohlehydraten gestärkt wanderten die Regierungsmitglieder, ihre Stellvertreter und der Regierungsekretär am Nachmittag weiter zum Eschner Höhenweg, der sie nach zwei Stunden lockerem Fussmarsch zum Weingut Castellum führte. Während einer kleinen Degustationsrunde brachte ihnen Winzer Hubert Gstöhl die hauseigenen Rot-, Weiss- und Roséweine näher. Das Weingut Castellum ist eines von fünf aktiven Weingütern in Liechtenstein.

Den Abschluss des Regierungsausflugs bildete ein Kochabend mit Martin Real im Seminarhaus Boja 19 in Eschen, bei dem ein Menü aus liechtensteinischen Produkten serviert wurde.

Kontakt:

Horst Schädler
Stabstelle Regierungssekretär
T +423 236 60 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: